Paris im September

Eine Reise nach Paris im September 2022 | Attraktionen, Events, Erlebnisse

Paris ist bekannt für seine Kunst, Architektur und köstliche Küche und gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Welt. Von Kunstgalerien bis hin zu mehreren UNESCO-Kulturerbestätten bietet diese Stadt zahlreiche erstaunliche Attraktionen. Besucher können den Eiffelturm bewundern, verschiedenste Museen besuchen, eine Schifffahrt auf der Seine genießen und noch vieles mehr. Aber wenn Sie die Herbstfarben lieben, dann ist die beste Zeit für einen Besuch in Paris im September.

Paris im September besuchen

Der September ist ein guter Monat für einen Besuch in Paris. Dann ist es etwas kühler und es sind weniger Touristen in der Stadt unterwegs. Die Sonne scheint aber noch den ganzen Tag, sodass Sie genügend Zeit haben, um diese kulturreiche Stadt zu erkunden.

September Paris

Gründe für eine Reise nach Paris im September

  • Der Herbst ist eine gute Zeit für eine Reise nach Paris, da sich überall die Farben verändern.
  • Es gibt weniger Touristen in der Stadt.
  • Sie können von Ermäßigungen auf Flüge und Hotels profitieren, da der September in die Nebensaison fällt.
  • Es finden zahlreiche Festivals, Ausstellungen und Konzerte statt.
  • Die Herbstmonate sind ideal für lange Spaziergänge in der Stadt und für Tagesausflüge von Paris aus.
Paris im September

Hinweise

  • Das Wetter in Paris im September kann unberechenbar sein.
  • Im September ist es in Paris etwas kühler.
  • Höhere Wahrscheinlichkeit von Regenfällen.

Das Wetter in Paris im September

Paris September Wetter

Weitere Informationen zum Wetter in Paris im September

Wie warm ist es in Paris im September? 

Im September ist es in Paris kühl mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 12 und 21 °C.

Regnet es in Paris im September?

In Paris gibt es im September etwa 9 Regentage. 

Ist es in Paris im September windig?

Nein. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit beträgt bis zu 10,2 km/h, was nicht sehr windig ist.

Die besten Erlebnisse im Paris im September

Paris September Eiffelturm
September Paris Louvre
 Paris im September Disneyland Paris
Paris September Arc de Triomphe
Paris September Seine Fahrt
September Paris Versailles
Paris im September
September Paris Moulin Rouge

8. Besuch einer Kabarett-Show

Unterhaltung

Eines der einzigartigsten Erlebnisse in Paris ist der Besuch einer Kabarettvorstellung. Die Aufführungen im Moulin Rouge gehören zu den besten in ganz Paris. Jede Kabarettvorstellung ist erstaunlich choreographiert.

Paris September Notre Dame

9. Kathedrale Notre-Dame

Römische Kathedrale

Die Kathedrale Notre-Dame ist ein beliebtes UNESCO-Kulturerbe und eine imposante römisch-katholische Kathedrale. Diese Kathedrale ist berühmt für ihre brillante Architektur, vor allem für das majestätische Kuppeldach. Bei einem Rundgang durch dieses gotische Gebäude erfahren Sie mehr über seine Geschichte und Entstehung.

Öffnungszeiten im September: täglich von 08:00–18:45 Uhr

Paris September Katakomben
Paris Pantheon September
Paris im September Orangerie Museum

Die besten Erlebnisse in Paris im September

Festivals in Paris im September

Paris September Festivals
Paris Events September

Silhouette Kurzfilm-Festival

Veranstaltungsort: Parc de la Butte du Chapeau Rouge

Bei diesem kostenlosen Open-Air-Filmfestival in Paris können Sie 8 Tage lang französische und internationale Filme verschiedener Genres sehen. Vor den Filmen gibt es außerdem einen Workshop und ein Konzert für die Besucher.

Paris Events September
Paris Events September

Veranstaltungen in Paris im September

Paris Events September
Paris Fashion Week
Paris Events September

Wichtiges für Ihre Reise nach Paris im September

Wissenswertes
Kleiderwahl
Gepäck
Unterwegs in Paris
Unterkunft
Kulinarisches
Paris in September- Travel Essentials
Paris im September

Kleiderwahl in Paris im September

  • Da es in Paris im September kalt und regnerisch sein kann, sollten Sie sowohl Sommer- als auch Regenkleidung einpacken.
  • Sie können Kleidung wie Shorts, Röcke, Hosen, und Jacken mitnehmen.
  • Wenn Sie viel in der Stadt herumlaufen werden, sollten Sie leichte und bequeme Schuhe tragen.
  • Nehmen Sie einen Regenschirm mit, da es jederzeit regnen kann.
September Paris

Packen für Ihre Paris-Reise im September

  • Netzadapter: Typ C & E
  • Kleidung: Shorts, Hosen, Kleider, Jacke, Palazzos
  • Bequeme Schuhe
  • Ein Regenschirm, falls es regnet.
  • Packen Sie einen kleinen Tagesrucksack ein, in dem Sie Ihre wichtigsten Utensilien wie Powerbank, Jacke und Wasserflasche verstauen können, wenn Sie die Stadt erkunden.
Paris im September

Unterwegs in Paris im September

  • Mit der Metro: Die Metro ist eine der günstigsten und einfachsten Möglichkeiten, Paris und seine 6 Vororte zu erkunden.
  • Mit dem Bus: Auch die Busse sind eine gute Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten von Paris zu erkunden. Die Bushaltestellen sind über die ganze Stadt verstreut und die Routen führen durch viele Vororte. Es gibt in Paris auch praktische Nachtbusse.
  • Mit der RER und Straßenbahn: Für regionale Verbindungen sind RER und Straßenbahn eine gute Möglichkeit, sich in Paris fortzubewegen.
  • Mit dem Taxi: Sie können auch ein Taxi mieten, um Paris zu erkunden. Dies ist jedoch eine teure Option. Beachten Sie, dass Sie ein Taxi nicht auf der Straße anhalten können, sondern nur an einem Taxistand mieten können.
September Paris

Übernachten in Paris im September

In Paris gibt es verschiedene Arten von Unterkünften für alle Arten von Reisenden.

Günstige Hotels: Joe & Joe Paris, Hotel Darcet, Le Bellevue, Hotel de Flore

Mittelklassehotels: Hotel Palm – Astotel, Hotel Lorette – Astotel, Les Plumes Hotel, Hotel Le Marquis Eiffel Paris

Luxushotels: Novotel Paris Les Halles, Hotel du Collectionneur, Sofitel Le Scribe Paris Opera, Pullman Paris Tour Eiffel, Hilton Paris Opera

Paris im September

Verpflegung in Paris im September

Das Essen in Paris ist eines der besten der Welt. Die Stadt ist bekannt für ihre köstliche Küche, und es gibt unzählige tolle Restaurants.

Ratatouille: Eines der bekanntesten französischen Gerichte ist Ratatouille, ein Gemüseeintopf, der mit einer Beilage oder einem überbackenen Gericht serviert wird.

Hier probieren: Chez Janou

Soufflé: Soufflés sind fluffig, leicht und schmelzen auf der Zunge und gehören zu den beliebtesten Speisen in Frankreich. Es gibt sie sowohl in einer süßen als auch in einer herzhaften Variante.

Hier probieren: Le Souffle 

Coq Au Vin: Ein weiteres typisch französisches Gericht ist Coq Au Vin. Dieses Gericht findet man vor allem in gehobenen Restaurants und wird zubereitet, indem man Hühnchen in Wein, Pilzen, Schmalz und Gewürzen schmort.

Hier probieren: La Jacobine

Tipps für Ihre Paris-Reise im September

  • September ist ein Übergangsmonat in Paris. Daher sind weniger Touristen in der Stadt unterwegs und die Warteschlangen an den Sehenswürdigkeiten sind kürzer.
  • Informieren Sie sich im Voraus über das Wetter und nehmen Sie geeignete Kleidung mit.
  • Im September kann es in Paris kühl sein, deshalb sollten Sie immer eine Jacke dabei haben.
  • Sie sollten jederzeit einen Regenschirm mitnehmen.
  • Da man die Stadt am besten zu Fuß erkundet, sollten Sie bequeme Schuhe tragen.
  • Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, um Geld zu sparen.
  • Im September finden überall in der Stadt Veranstaltungen, Konzerte und Festivals statt. Wir empfehlen, Tickets im Voraus zu kaufen.
  • Lernen Sie ein paar grundlegende französische Wörter, damit Sie sich mit den Einheimischen unterhalten können.
  • Paris ist eine sichere Stadt, aber gerade in belebten Gegenden kommt es häufig zu Diebstählen.

Häufig gestellte Fragen: September Paris

Eignet sich der September für eine Reise nach Paris?

Ja, der September ist eine gute Zeit für eine Reise nach Paris. Das Wetter ist noch angenehm und es sind weniger Touristen in der Stadt. Außerdem kann man im September in Paris viele Festivals und Konzerte besuchen.

Was sind die besten Erlebnisse in Paris im September?

Zu den besten Aktivitäten im September in Paris gehören ein Besuch des Musée d'Orsay, eine Kabarettvorstellung und ein Besuch des Schlosses Versailles.

Ist es in Paris im September kalt?

Ja, Paris kann im September kühl sein, mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 12 und 21 °C.

Wie warm ist es in Paris im September?

Im September ist es in Paris mäßig kalt, die Temperaturen schwanken zwischen 12 und 21 °C.

Kann man im September in Paris schwimmen gehen?

Ja, im September kann man in Paris in Freibädern schwimmen. Die Wassertemperatur liegt bei etwa 23 °C und ist damit erträglich.

Ist es in Paris im September sonnig?

Ja, Paris erlebt im September sonnige und lange Tage, wenn es nicht regnet.

Welche Art von Kleidung sollte man für Paris im September einpacken?

Der September ist ein kühler und angenehmer Monat für einen Besuch in Paris mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 21 °C. Deshalb wird den Besuchern empfohlen, sowohl Sommer- als auch wärmere Kleidung einzupacken. Dazu gehören Shorts, Röcke, Kleider, Hosen und Jacken. Nehmen Sie ein Paar bequeme Schuhe mit, da Sie in der Stadt viel laufen werden.

Regnet es in Paris im September?

Nein, im September gibt es in Paris weniger Regentage. Im Durchschnitt gibt es 9 Regentage.

Ist Paris eine teure Stadt?

Ja, Paris im September ist teuer. Der September gehört jedoch nicht mehr zur touristischen Hochsaison, sodass Sie bei Flug- und Hotelbuchungen gute Angebote und Rabatte erhalten können.

Ist Paris eine sichere Stadt?

Paris ist eine sichere Stadt, aber es kann zu Kleinkriminalität und Betrug kommen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich in einer belebten Gegend aufhalten.

Was gibt es in Paris im September zu sehen?

Im September können Besucher in Paris den Louvre, den Eiffelturm, die Kathedrale Notre-Dame und vieles mehr erkunden.

Was ist die durchschnittliche Temperatur in Paris im September?

Die durchschnittliche Höchsttemperatur in Paris liegt im September bei 21 °C und die durchschnittliche Tiefsttemperatur bei 12 °C.

Was kann man in Paris im September mit Kindern unternehmen?

Die besten Aktivitäten mit Kindern in Paris im September sind ein Tag im Disneyland Paris, ein Besuch des Eiffelturms oder eine Flussfahrt auf der Seine.

Welches sind die wichtigsten Festivals in Paris im September?

Jazz a la Villette, das Silhouette-Kurzfilmfestival, das Peacock Society Festival und das Pariser Bierfestival sind nur einige der Top-Festivals, die man im September in Paris besuchen kann.

Welches sind die wichtigsten Veranstaltungen in Paris im September?

Einige der wichtigsten Veranstaltungen im September in Paris sind die Paris Fashion Week, Dream Nation und die Europäischen Tage des Kulturerbes.