Paris im April

Eine Reise nach Paris im April 2022 | Attraktionen, Events, Erlebnisse

Paris ist nicht nur die Hauptstadt Frankreichs, sondern auch die Hauptstadt der Mode und die Stadt der Liebe. Paris liegt im Norden Frankreichs an der Seine und gilt weithin als die romantischste Stadt der Welt. Sie steckt voller Kultur, Geschichte, bedeutender Architektur, Kunstschätze, köstlicher Küche und topaktueller Mode. Gerade der April eignet sich bestens für eine Reise nach Paris. Wenn Sie eine Reise nach Paris im April planen, sind Sie hier genau richtig!

Paris im April besuchen

Kirschblüten, längere Tage und höhere Temperaturen – der April ist zweifellos einer der besten Monate, um Paris zu besuchen. Es sind noch immer weniger Touristen in der Stadt als während der Hochsaison, aber trotzdem ist deutlich mehr los als in den kalten Wintermonaten.

April in Paris

Gründe für eine Reise nach Paris im April

  • Im April wird es in Paris langsam wärmer.
  • Die meiste Zeit des Monats können Sie ein relativ leeres Paris genießen. Erst gegen Ende April kommen langsam wieder mehr Touristen in die Stadt.
  • Um den Wetterumschwung zu nutzen, finden im April in Paris zahlreiche Veranstaltungen statt.
  • Nach der Wintersaison ist ein Spaziergang durch die Stadt der Lichter im April wesentlich angenehmer.
  • Viele der Attraktionen, die im Winter aufgrund des Wetters nur eingeschränkt geöffnet waren, sind jetzt wieder vollständig geöffnet.
April in Paris

Hinweise

  • Die Hotel- und Flugpreise steigen im April wieder an.
  • Im April kann es nachts noch ziemlich kalt sein.
  • Da das Wetter in Paris recht unberechenbar ist, sollten Sie sowohl leichte als auch warme Kleidung einpacken.
  • Im April kommt es in Paris gelegentlich zu Gewittern, die Ihre Reisepläne durchkreuzen können.
  • Im April kommen langsam wieder mehr Touristen in die Stadt, sodass es zu längeren Wartezeiten an den Sehenswürdigkeiten kommen kann.

Das Wetter in Paris im April

Paris im April Wetter

Weitere Informationen zum Wetter in Paris im April

Der April ist wegen des warmen Wetters und der blühenden Gärten in der ganzen Stadt eine großartige Zeit für einen Besuch in Paris. Die Wolkendecke ist dünner, aber es gibt mehr Regentage in diesem Monat.

Wie warm ist es in Paris im April?

Im April wird es in Paris langsam wärmer. Im Laufe des Monats zeigt sich der Frühling von seiner besten Seite, mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 10 und 17 °C.

Regnet es in Paris im April?

Mit 12 Regentagen ist der April sehr regnerisch. Die Wahrscheinlichkeit, dass es im April schneit, ist äußerst gering.

Ist es in Paris im April windig?

In Paris weht im April eine stetige Brise mit einer Geschwindigkeit von etwa 16 km pro Stunde.

Die besten Erlebnisse in Paris im April

April Paris Eiffelturm
April Paris Louvre 
April Disneyland Paris
April Paris Arc de Triomphe
April Paris Seine Fahrt
April Paris Versailles Palace
April Paris Musée Rodin
April Paris Pantheon
April Paris Sacré-Cœur Montmartre

9. Basilika Sacré-Cœur

Historischer Palast

Sacré-Cœur ist ein Symbol für den vergangenen Konflikt zwischen der konservativen katholischen alten Garde und den säkularen, republikanischen Radikalen, der 1875 im Gefolge des Deutsch-Französischen Krieges und der Unruhen der Pariser Kommune begann. Von den Musikern, die auf den Stufen spielen, bis hin zu den Picknickern im Park auf den Hügeln ist der Besuch von Sacré-Cœur vor allem im Frühling ein unvergessliches Erlebnis.

Öffnungszeiten im April:

06:00–22:30 Uhr

April Paris Jardin des Tuileries

10. Tuileriengarten

Historischer Garten

Bei einem Besuch der französischen Hauptstadt im April können Sie vor allem die vielen schönen Gärten der Stadt bewundern. Der Tuileriengarten steht dabei ganz oben auf der Liste. Der 28 Hektar große Tuileriengarten beginnt direkt westlich des Jardin du Carrousel und ist mit Springbrunnen, Teichen und Skulpturen ausgestattet. Er wurde in seiner heutigen Form 1664 von André le Nôtre, dem Architekten der Gärten von Versailles, angelegt.

April Paris Notre Dame de Paris

11. Kathedrale Notre-Dame

Historische Kathedrale | Lernerfahrung

Obwohl das Innere nach dem Brand im April 2019 für Besucher unzugänglich ist, bleibt dieses Meisterwerk der französischen Gotik das geografische und geistige Zentrum der Stadt. Seine majestätische Erscheinung mit den beiden hoch aufragenden Türmen und den Strebepfeilern lockt nach wie vor unzählige Besucher an. Die magische Schönheit der Stadt wird durch das schöne Wetter in dieser Jahreszeit noch verstärkt.

April Paris Katacomben

Die besten Erlebnisse in Paris im April

Festivals in Paris im April

April Paris Ostern

Ostern in Paris

Veranstaltungsort: in ganz Paris

Datum: unterschiedlich

Ostern in Paris ist die beste Zeit, um die Stadt wie ein Einheimischer zu erleben. Am Osterwochenende finden in Paris zahlreiche Aktivitäten statt, von der Ostereiersuche auf dem Eiffelturm bis hin zu Ostervorstellungen in Kathedralen wie Sainte-Chapelle und Notre-Dame. In den Restaurants werden ein spezieller Osterbrunch und Abendessen serviert, und die Einzelhändler bieten die prächtigsten Backwaren und Pralinen an.

April Paris Pessach

Pessach

Veranstaltungsort: Marais-Viertel

Zeitraum: Ende April

Pessach ist ein jüdisches Fest zum Gedenken an die Befreiung der Juden aus der Sklaverei und an die Gründung des Staates Israel. Das siebentägige Fest ist auch ein Frühlingsfest, das mit der Gerstenernte verbunden ist. Im Pariser Marais-Viertel gibt es eine lebendige jüdische Gemeinde, in der Sie koscher essen können, und das Pariser Museum für jüdische Kunst und Geschichte ist ein hervorragender Ort, um mehr über die jüdische Geschichte der Stadt zu erfahren.

April Paris Events

Paris Foire du Trone

Veranstaltungsort: Pl. de la Nation

Zeitraum: März bis Mai

Der Pariser Jahrmarkt des Thron ist ein Brauch, der auf das 10. Jahrhundert zurückgeht und sich bis heute gehalten hat. Dieser mobile Jahrmarkt unterscheidet sich von anderen Vergnügungsparks in Paris durch seine familienfreundliche und kostengünstige Unterhaltung. Der Jahrmarkt bietet alles, was ein traditioneller und zugleich trendiger Vergnügungspark braucht, von Straßenständen bis hin zu aufregenden Fahrgeschäften wie Achterbahnen!

Veranstaltungen in Paris im April

April Paris
April Paris
April Paris

Wichtiges für Ihre Reise nach Paris im April

Wissenswertes
Kleiderwahl
Gepäck
Unterwegs in Paris
Unterkunft
Kulinarisches
Reiseführer Paris April
April in Paris

Kleiderwahl in Paris im April

  • Für die nassen Tage sollten Sie eine wasserdichte Jacke mitnehmen.
  • Für einen abendlichen Spaziergang sind gutes Schuhwerk und eine Windjacke von Vorteil.
  • Da der April warme Tage ohne Wind mit sich bringt, sollten Sie atmungsaktive Kleidung mitnehmen.
April in Paris

Packen für Ihre Reise nach Paris im April

  • Sie sollten unbedingt einen Regenschirm mitnehmen, da das Wetter in Paris im April sehr unbeständig ist.
  • Auch eine Sonnenbrille ist empfehlenswert, da die Sonne sehr grell sein kann.
  • Zur Besichtigung der Sehenswürdigkeiten empfehlen wir bequeme Schuhe.
  • Für Paris benötigen Sie einen Netzadapter vom Typ E oder C.
  • Sie sollten einen kleinen Tagesrucksack mitnehmen.
  • Sie sollten sowohl wasserdichte als auch atmungsaktive Kleidung einpacken.
April in Paris

Unterwegs in Paris im April

  • Mit dem Zug: In allen 6 Zonen des Großraums Paris verkehren Vorort-Bahnen. Diese Züge sind auch als RER bekannt und kreuzen sich mit den Metrolinien, um den Touristen in Paris ein umfassendes Reisenetz zu bieten.
  • Mit der Metro: Die Metro ist ein äußerst effizientes Verkehrsmittel innerhalb und auch außerhalb der Stadtgrenzen von Paris.
  • Mit dem Bus: Die Busse in Paris sind weniger zuverlässig, bieten aber immer noch einen guten Service und verfügen über ein ausgedehntes Netz in der Stadt. Nachts können Sie den Noctilien-Busservice nutzen.
  • Zu Fuß: Bei schönem Wetter kann man die Stadt auch gut zu Fuß erkunden.
April in Paris

Übernachten in Paris im April

Paris ist berüchtigt für seine Hotelpreise, und diese steigen mit der wachsenden Zahl von Touristen in der Stadt. Es gibt jedoch zahlreiche Hotels für alle Arten von Reisenden.

Günstige Hotels: Hotel Montparnasse Alésia, Hôtel Home Moderne Paris, Hôtel de Venise Paris 12

Mittelklassehotels: Louison Hotel, Hôtel Left Bank Saint Germain des Prés, Les Jardins d'Eiffel

Luxushotels: Hôtel de Crillon, A Rosewood Hotel, Four Seasons Hotel George V, Paris, Bvlgari Hôtel Paris

April in Paris

Verpflegung in Paris im April

In Paris kommen viele verschiedene Kulturen zusammen, und das spiegelt sich in der Pariser Küche wider. Einige der besten Gerichte der französischen Küche sind:

Salad Nicoise: Wenn Sie im April in Paris sind, sollten Sie unbedingt einen leckeren Frühlingssalat mit den besten frischen Produkten des Jahres probieren.

Ratatouille: Ratatouille ist das richtige Gericht, wenn Sie eine gesunde Portion frisches Frühlingsgemüse genießen möchten. Dieses gebackene Gericht ist ein französischer Klassiker, der aus einer Vielzahl von Gemüsesorten wie Zucchini, Auberginen, Paprika und Tomaten zubereitet wird.

Spinat-Soufflé: Diese gefüllten Soufflés sind zu jeder Jahreszeit ein köstlicher Genuss. Das Spinat-Soufflé ist ein köstliches Sommerrezept, das die Vorzüge des Frühlingsspinats nutzt.

Tipps für Ihre Reise nach Paris im April

  • Mit dem Frühlingsanfang kommen auch wieder mehr Touristen nach Paris. Wir empfehlen daher, Tickets für Attraktionen und Pariser Sehenswürdigkeiten im Voraus zu buchen.
  • Wenn Sie im April in Paris sind, sollten Sie unbedingt durch die vielen schönen Gärten der Stadt spazieren.
  • Das Wetter in Paris ist im April sehr unbeständig. Daher sollten Sie jederzeit ein Auge auf den Wetterbericht haben.
  • Der April ist eine gute Zeit, um Paris zu Fuß zu erkunden.
  • Im April kommen immer wieder Gewitter auf. Nutzen Sie die überdachten Passagen der Stadt, um an Ihr Ziel zu gelangen.
  • Erkundigen Sie sich vor der Reise nach den Terminen des Rhum Fest Paris. Dieses Rum-Festival ist eine Reise nach Paris wert.

Häufig gestellte Fragen: Paris im April

Eignet sich der April für eine Reise nach Paris?

Ja, der April ist eine gute Zeit, um Paris zu besuchen.

Was sind die besten Erlebnisse in Paris im April?

Zu den schönsten Aktivitäten in Paris im April gehören der Besuch von Straßencafés für heiße Getränke, ein Spaziergang in einem der vielen Gärten der Stadt und eine Flussfahrt auf der Seine.

Ist es in Paris im April kalt?

Nein, in Paris ist es im April mit Tiefsttemperaturen um 10 °C nicht allzu kalt.

Wie warm ist in Paris im April?

Im April ist es in Paris mit Höchsttemperaturen von etwa 17 °C nicht zu warm.

Kann man in Paris im April schwimmen gehen?

Im April können Sie nur in beheizten Schwimmbädern baden gehen.

Ist es im April in Paris sonnig?

Ja, im April gibt es in Paris ziemlich viele Sonnentage.

Wie sollte man sich in Paris im April kleiden?

Für regnerische Tage sollten Sie eine wasserdichte Jacke mitnehmen. Für abendliche Spaziergänge sind gute Wanderschuhe und eine Windjacke von Vorteil. Da der April warme Tage ohne Wind mit sich bringt, sollten Sie atmungsaktive Kleidung tragen.

Regnet es in Paris im April?

Ja, Paris kann im April ziemlich regnerisch sein.

Ist Paris eine teure Stadt?

Ja, Paris ist vergleichsweise teuer.

Ist Paris eine sichere Stadt?

Paris ist recht sicher, es gibt jedoch einige Taschendiebe.

Was gibt es in Paris im April zu sehen?

Im April können Sie den Eiffelturm, das Schloss von Versailles, den Tuileriengarten und viele andere Pariser Sehenswürdigkeiten besuchen.

Was sind die wichtigsten Veranstaltungen in Paris im April?

Zu den wichtigsten Veranstaltungen in Paris gehören im April der Gout de France, der Paris-Marathon und die Kunstmesse Art Paris.

Was ist die durchschnittliche Temperatur in Paris im April?

Die durchschnittliche Temperatur in Paris liegt im April zwischen 10 und 17 ℃.

Was kann man in Paris im April mit Kindern unternehmen?

Mit Kindern kann man das Wachsfigurenkabinett Grévin, den Parc Astérix oder das Disneyland Paris besuchen.

Was sind die wichtigsten Festivals in Paris im April?

Die wichtigsten Feste in Paris im April sind Paris Foire du Trone, Pessach und Ostern.

Was sind die wichtigsten Veranstaltungen in Paris im April?

Zu den wichtigsten Veranstaltungen in Paris im April gehören der Paris Color Run, die Kunst- und Designmesse PAD Paris und der Poisson d'Avril.