Reiseführer Paris

Reiseführer Paris: Top-Attraktionen, Reisetipps, Erlebnisse

Paris besuchen

Am Ufer der majestätischen Seine in Nordfrankreich gelegen, ist die „Stadt der Lichter“ eine der schönsten und romantischsten Städte der Welt. Sie beherbergt einige der berühmtesten Touristenattraktionen der Welt und blickt auf eine erstaunliche, mehr als 2.000 Jahre alte Geschichte zurück.

Paris ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Von weltberühmten Museen und Kunstgalerien bis hin zu trendigen Geschäften und Restaurants hat die Stadt wirklich für jeden etwas zu bieten. Wenn Sie eine Reise nach Paris planen, sind Sie hier genau richtig. Wir haben den besten Reiseführer für Paris zusammengestellt!

In Coronazeiten in Paris

Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen
  • Obwohl die französische Regierung bei den Präventionsmaßnahmen gegen Covid-19 weiterhin sehr wachsam ist, sind die Vorschriften jetzt etwas lockerer.
  • An öffentlichen Orten gilt in Frankreich keine Maskenpflicht mehr, und es wird auch kein Gesundheitspass mehr für den Zutritt zu Einrichtungen verlangt.

Weitere Informationen zu Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen in Paris

Die 10 besten Erlebnisse in Paris

Wichtiges für Ihre Paris-Reise

Wissenswertes
Das Wetter
Beste Reisezeit
Reisebudget
Reisetipps
Kostenlose Erlebnisse
Nützliche Apps
Paris Reiseführer

Allgemeine Informationen

  • Sprache: Französisch, Deutsch
  • Währung: Euro | €
  • Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
  • Ländervorwahl: +33
  • Steckdosen: Typ C & E
  • Notruf: 15 für Krankenwagen, 17 für Polizei, 18 für Feuerwehr, 112 für allgemeine Notfälle
Paris Reiseführer Frühling

Frühling in Paris

Zeitraum: März bis Mai

Durchschnittliche Temperaturen: 4–19 °C

Paris Reiseführer Sommer

Sommer in Paris

Zeitraum: Juni bis August

Durchschnittliche Temperaturen: 13–24 °C

Paris Reiseführer Herbst

Herbst in Paris

Zeitraum: September bis Dezember

Durchschnittliche Temperaturen: 5–21 °C

Paris Reiseführer Winter

Winter in Paris

Zeitraum: Januar und Februar

Durchschnittliche Temperaturen: 2–8 °C

Reiseführer Paris Hochsaison

Hochsaison

Zeitraum: June bis Mitte September und Mitte bis Ende Dezember

Hinweis:

  • Vor Museen, Denkmälern und anderen touristischen Zielen müssen Sie sich auf lange Warteschlangen einstellen.
  • In der Hochsaison ist mit hohen Flugpreisen und einer hohen Hotelauslastung zu rechnen.
Reiseführer Paris Zwischensaison

Zwischensaison

Zeitraum: April und Mai und September bis November

Hinweis:

  • Die beste Reisezeit sind der Frühling und der Herbst. Dann ist das Wetter ideal, aber die Stadt ist nicht zu überlaufen.
  • Die Kosten für Hotels und Restaurants sind hoch, aber in der Nebensaison weniger ausgelastet.
Reiseführer Paris Nebensaison

Nebensaison

Zeitraum: Januar bis März

Hinweis:

  • Das Wetter ist im Allgemeinen kalt und feucht.
  • Sie können mit weniger Touristen und weniger Warteschlangen rechnen.
  • In der Nebensaison können Sie von den besten Preisen für Flugtickets und Hotels profitieren.

Reiseführer Paris Budget

Durchschnittliches Tagesbudget pro Person in Paris

Reise mit kleinem Budget: 68 Euro

  • Reisende mit kleinem Budget berichten, dass sie in Paris etwa 68 Euro pro Tag ausgeben. Darunter fallen 12 Euro für Mahlzeiten und 6,31 Euro für den Nahverkehr pro Tag.

Reise ohne festes Budget: 184 Euro

  • Reisende ohne festes Budget geben pro Tag rund 184 Euro aus. Darunter fallen 31 Euro für Mahlzeiten und 17 Euro für die Fortbewegung in der Stadt. Der Durchschnittspreis für einen Aufenthalt in Paris für ein Paar liegt bei 242 Euro.

Luxusreise: 530 Euro

  • Luxusurlauber können bis zu 79 Euro pro Tag für Mahlzeiten und 48 Euro für Transport ausgeben. Die Unterkunft kostet bis zu 700 Euro für zwei Personen.
Paris Reiseführer

Reisetipps für Paris

  1. Planen Sie Ihre Reise im Voraus. Paris ist eine riesige Stadt und kann ohne Reiseplan überwältigend sein. Planen Sie Ihre Reiseroute im Voraus und achten Sie darauf, dass Sie die beliebtesten Attraktionen einplanen.
  2. Besorgen Sie sich einen Stadtplan. Ein Stadtplan ist sehr nützlich, um sich in Paris zurechtzufinden.
  3. Kaufen Sie einen Pariser Museumspass. Mit dem Pass können Sie eine Reihe von Attraktionen zu einem Pauschalpreis besuchen und so viel Geld sparen.
  4. Kleiden Sie sich angemessen. Paris ist eine Modehauptstadt, daher ist es wichtig, sich stilvoll zu kleiden. Packen Sie auch einen Regenschirm ein, denn das Wetter in Paris kann ziemlich unberechenbar sein.
Reiseführer Paris

Kostenlose Erlebnisse in Paris

Paris ist eine der meistbesuchten Städte der Welt, und das aus gutem Grund. In der Stadt der Lichter gibt es unendlich viele Dinge zu tun und zu sehen. Wir haben die besten kostenlosen Aktivitäten in Paris zusammengefasst:

  1. Notre-Dame besuchen: Die Kathedrale Notre-Dame ist eines der berühmtesten Wahrzeichen von Paris.
  2. Spaziergang durch den Jardin du Luxembourg 
  3. Spaziergang durch Montmartre 
  4. Abendspaziergang an der Seine
  5. Den Jardin du Luxembourg entdecken
Reiseführer Paris Apps

Transport-Apps

  • Citymapper
  • Heetch
  • Ulmon 

Kulinarik-Apps

  • Le Fooding
  • The Fork
  • The New Food Lover’s Guide to Paris

Weitere nützliche Apps

  • Yandex (Übersetzer-App)
  • Google Übersetzer
  • RATP App (öffentliche Verkehrsmittel)


Wichtige Reiseinformationen

Flughäfen
Visum
Versicherung
Sprache
Internet
Telefonieren in Frankreich
Gesundheit
Geld
Sicherheit
Gesetze
Paris Flughäfen

Flughäfen in Paris

  • Charles de Gaulle (CDG) 

Adresse: 95700 Roissy-en-France, Frankreich

  • Flughafen Paris-Orly

Adresse: 94390 Orly, Frankreich

  • Flughafen Paris-Beauvais 

 Adresse: Rte de l'Aéroport, 60000 Tillé, Frankreich

Paris Visum

Einreisebestimmungen für Paris

Für einen Besuch in Paris kann ein Visum erforderlich sein. Ob Sie ein Visum benötigen, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, z. B. von Ihrer Staatsangehörigkeit, der geplanten Aufenthaltsdauer und in welches französische Gebiet Sie einreisen möchten.

Einreisebestimmungen für Ihr Land

In der Regel werden die folgenden Einreisedokumente benötigt:

  1. Ein gültiger Reisepass oder gleichwertiges Reisedokument mit mindestens zwei leeren Seiten
  2. Ein ausgefülltes Visumantragsformular
  3. Zwei Passfotos
  4. Ein finanzielles Dokument, aus dem hervorgeht, dass Sie Ihren Lebensunterhalt während Ihrer Reise bestreiten können (Geburtsurkunde, Eigentumstitel oder andere Dokumente)
  5. Ein Reiseplan mit Daten und Flugnummern für alle Ihre Reisen
  6. Ihr Aufenthalt in der Stadt ist durch eine obligatorische Reiseversicherung abgedeckt
Paris Reiseversicherung

Versicherung in Paris

Reiseversicherung

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein französisches Visum ist der Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Dabei handelt es sich um eine französische Krankenversicherung für Besucher, die für kurze Zeit ins Land kommen, und die alle Arten von medizinischen Problemen abdeckt.

Versicherungstipps

  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Versicherung medizinische Kosten abdeckt.
  • Lesen Sie die Bedingungen Ihrer Police sorgfältig durch.
  • Wählen Sie eine Versicherung, die den Verlust von Gepäck und persönlichen Gegenständen abdeckt.
  • Schließen Sie die Versicherung so bald wie möglich ab, am besten vor Ihrer Abreise.
Paris Sprache

Die wichtigsten Redewendungen

1. „Comment allez-vous?“

Dies ist die gebräuchlichste Art, „Wie geht es Ihnen?“ im Französischen zu sagen. Sie können auch „Comment vas-tu?“ sagen, aber „Comment allez-vous?“ ist formeller.

2. „Pardon?“

Wenn Sie jemanden nicht verstehen oder wenn er Sie nicht verstanden hat, können Sie „Pardon?“ sagen.

3. „Merci.“

„Danke“ ist wahrscheinlich der gängigste Ausdruck in jeder Sprache.

Reiseführer Paris

Internet in Paris

Es gibt viele verschiedene Internetanbieter in Paris. Es gibt auch viele kostenlose WLAN-Hotspots in der Stadt, einschließlich in öffentlichen Bibliotheken. Die bekanntesten Anbieter von Hochgeschwindigkeits-Internetdiensten sind:

1. Orange

2. SFR

3. Bouygues Telecom

4. Free

5. CanalSat

Paris Telefonieren Kosten

Telefonieren in Paris

Eingehende Anrufe: Um eine französiche Nummer anzurufen, wählen Sie die internationale Vorwahl 00, gefolgt von 33 für Frankreich, dann die Nummer ohne die erste Null.

Ausgehende Anrufe: Wählen Sie die internationale Vorwahl 00, die Vorwahl des Landes und dann die Nummer ohne die erste 0.

  • Alle französischen Nummern bestehen aus 10 Ziffern und beginnen mit 0.
  • Frankreich ist in 5 geografische Zonen mit 5 separaten Telefonvorwahlen unterteilt: 01 (Paris und die Region Paris), 02 (Nordwestfrankreich, La Réunion und Mayotte), 03 (Nordostfrankreich), 04 (Südostfrankreich) und 05 (Südwestfrankreich und die Überseegebiete im Atlantik).
  • Alle Handynummern in Paris beginnen mit 06 oder 07.
  • Orange, SFR und Bouygues Telecom sind einige der besten Mobilfunkanbieter in Paris.
Reiseführer Paris

Gesund und fit in Paris

Trinken Sie jederzeit viel Wasser, da das Klima in Paris sehr trocken sein kann. Meiden Sie auch so weit es geht die Sonne. Die Sonne kann in Paris sehr stark sein, und man kann sich leicht einen Sonnenbrand zuziehen. Halten Sie sich so oft wie möglich im Schatten auf und tragen Sie Sonnenschutzmittel, wenn Sie in den Sommermonaten reisen. Hier sind einige Tipps, wie Sie bei einem Besuch in Paris gesund bleiben können:

  • Trinken Sie viel Wasser
  • Vermeiden Sie den Verzehr von Streetfood
  • Achten Sie auf ausreichenden Schlaf
  • Tragen Sie Sonnenschutzmittel und eine Sonnenbrille
  • Erkunden Sie die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten zu Fuß

Reiseführer Paris Geld

Zahlen in Paris

Währung: Euro | EUR | €

Wenn Sie Paris als Tourist besuchen, haben Sie verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Die offizielle Währung ist der Euro. Kreditkarten werden in der Stadt weitgehend akzeptiert. Die meisten Geschäfte und Restaurants verfügen über Kartenlesegeräte. Nützliche Anwendungen für den Zahlungsverkehr in Paris sind:

  • Apple Pay 
  • Android Pay
  • PayPal
  • Banxo
  • Lydia
Reiseführer Paris

Sicherheit in Paris

Im Allgemeinen ist Paris eine sichere Stadt, aber bei Reisen ist es immer wichtig, sich seiner Umgebung bewusst zu sein und Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Einige Tipps für einen sicheren Aufenthalt in Paris sind:

  • Achten Sie immer auf Ihre Umgebung und seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich in unbekannten Gebieten bewegen.
  • Vermeiden Sie es, große Geldsummen mit sich zu führen oder teuren Schmuck zu tragen.
  • Seien Sie auf der Hut vor Betrügereien. In Paris kommt es häufig vor, dass jemand versucht, Sie abzulenken, während eine andere Person Ihnen die Tasche klaut.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die Kontaktdaten Ihres Hotels oder einer anderen vertrauenswürdigen Person haben, falls Sie sich verlaufen oder Hilfe benötigen.
  • Nehmen Sie ein Taxi oder Uber, anstatt nachts zu Fuß zu gehen.

Reiseführer Paris Gesetze

Vorschriften in Paris

Die folgenden Gesetze sollten Sie bei Ihrem Besuch in Paris beachten:

  1. In Paris ist es verboten, auf öffentlichen Plätzen Alkohol zu trinken.
  2. Es ist verboten, an öffentlichen Orten in Paris Zigaretten zu rauchen.
  3. Es ist verboten, in der Metro oder in Bussen in Paris zu essen oder zu trinken.
  4. Die Franzosen nehmen ihre Privatsphäre sehr ernst, und es gilt als unhöflich, Fotos oder Videos von Personen ohne deren Erlaubnis zu machen.
  5. In Frankreich gilt es als unhöflich, nach einer Mahlzeit in einem Restaurant Reste übrig zu lassen.
  6. Das verkehrswidrige Überqueren von Straßen ist illegal.

Paris entdecken

Attraktionen
Stadtrundfahrten
Museen in Paris
Freizeitparks
Kabarettshows
Seine-Fahrten
Veranstaltungen

Geld sparen in Paris

Ein Besuch in Paris kann für Touristen recht teuer sein. Das gilt vor allem für Restaurants, da die Durchschnittspreise für eine Mahlzeit in Paris sehr hoch sind. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, wie Touristen während ihres Aufenthalts in Paris Geld sparen können:

  1. Kaufen Sie Lebensmittel im Supermarkt, anstatt in Restaurants zu essen.
  2. Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel statt Taxis oder Uber. 
  3. Sie können kostenlose Attraktionen in der Stadt besuchen oder entspannte Spaziergänge an der Seine machen. 
  4. Tragen Sie jederzeit eine Wasserflasche bei sich und füllen Sie sie auf, anstatt Wasser in Flaschen zu kaufen.
  5. Gehen Sie so viel wie möglich zu Fuß und nehmen Sie die Metro oder den Bus nur, wenn es nötig ist.
  6. Ziehen Sie es in Erwägung, in einem Airbnb zu übernachten oder ein Apartment zu mieten, anstatt ein Hotelzimmer zu nehmen.
  7. Verzichten Sie auf teure Souvenirs und kaufen Sie stattdessen lokale Produkte oder Kunsthandwerk.

Die Pariser Stadtteile

Paris Reiseführer Le Marais

Le Marais

Touristischer Hotspot | Historische Gegend

Das im 4. Arrondissement von Paris gelegene Le Marais ist für seine historische Architektur und seine trendigen Boutiquen bekannt.

Erlebnisse:

  • Besuch des Musée Picasso
  • Besuch des Pariser Pantheon
  • Besuch der Cité de la Mode et du Design
Paris Reiseführer Montmartre

Montmartre

Stadtspaziergang | Kultureller Hotspot

Montmartre liegt im 18. Arrondissement und ist bekannt für seine Kunstgalerien, Cafés und Restaurants.

Erlebnisse:

  • Besuch der Basilika Sacré-Cœur
  • Besuch einer Show im Moulin Rouge
  • Besuch des Museums von Montmartre
Reiseführer Paris Latin Quarter

Quartier Latin

Studentenviertel | Budget-freundlich

Das weithin als Studentenviertel bekannte Quartier Latin ist berühmt für seine Universitäten, Buchläden und Restaurants.

Erlebnisse:

  • Besuch des Nationalmuseum für Naturgeschichte
  • Besuch eines malerischen Buchladens 
  • Essen in einem studentenfreundlichen Restaurant
Reiseführer Paris Saint-Germain-des-Près

Saint-Germain-des-Près

Shopping-Hotspot

Saint-Germain-des-Prés ist ein beliebter Ort für Pariser, um in teuren Boutiquen einzukaufen und in gemütlichen Cafés einen Happen zu essen.

Erlebnisse:

  • Entspannen im Café de Flore
  • Spaziergang im Jardin du Luxembourg
  • Einkaufen bei hochwertigen Modemarken
Reiseführer Paris Canal Saint-Martin

Canal Saint-Martin

Stadtspaziergang | Historischer Kanal

Der Canal Saint-Martin ist ein beliebter Treffpunkt für alle, die neue Musik entdecken und sich in Underground-Galerien umsehen möchten.

Erlebnisse:

  • Spaziergang entlang des Kanals
  • Entspannende Schifffahrt auf der Seine
  • Essen in einer örtlichen Bäckerei
Reiseführer Paris Pigalle

Pigalle

Nachtleben

Die Gegend um Süd-Pigalle ist bekannt für ihr extravagantes Nachtleben und ihre Musiklokale.

Erlebnisse:

  • Besuch des Gustave-Moreau-Museum
  • Kneipentouren
  • Feiern in Cocktailbars
Belleville Reiseführer Paris

Belleville

Kulinarischer Hotspot

In Belleville gibt es viele authentische französische Restaurants, Boulangerien und Chocolatiers.

Erlebnisse:

  • Spaziergang im Parc de Belleville
  • Einkaufen auf einem örtlichen Bauernmarkt
  • Snacks in örtlichen Cafés
Reiseführer Paris La Villette

La Villette

Belebter Touristen-Hotspot

La Villette ist das bunteste Viertel von Paris und begeistert mit Musik und Unterhaltung unter freiem Himmel.

Erlebnisse:

  • Besuch des Cité des Sciences et de l'Industrie
  • Besuch eines Konzerts oder einer Aufführung im Konzertsaal Zenith

Unterwegs in Paris

Reiseführer Paris Metro

Mit der Metro

Die Pariser Métro ist äußerst effizient und kann Sie fast überall in der Stadt hinbringen. Die Métro bedient 303 Haltestellen auf 14 Linien. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Ticketoptionen zur Auswahl.

Fahrpreis: 1,90 Euro für ein Einzelticket

Streckennetz der Pariser Metro

Reiseführer Paris Bus

Mit dem Bus

Die Pariser Buslinien sind von 20 bis 199 nummeriert, wobei die Linien 20 bis 99 innerhalb der Stadt und in den angrenzenden Gebieten verkehren. Die Buslinien 100 bis 199 verkehren nur in den Vorstädten. Die Buslinien 102, 109, 111, 132 und 169 bringen Sie aus der Stadt hinaus in das grüne Umland von Paris.

Fahrpreis: 1,80 Euro für ein Einzelticket

Streckennetz der Pariser Busse

Reiseführer Paris RER Züge

Mit der S-Bahn

Das französische S-Bahn-Netz RER besteht aus fünf Linien, die jeweils mehr als 257 Bahnhöfe und Haltestellen bedienen. Mit 33 Bahnhöfen innerhalb von Paris verkehren die RER-Züge von den Vororten (Flughafen Paris Orly bis Antony) und durch Paris bis zum Rungis International Market. Wenn Sie Paris besuchen, sollten Sie die RER-Züge nutzen, um sich effizient in der Stadt zu bewegen.

Fahrpreis: 1,90–12,10 Euro

Streckennetz der Pariser S-Bahn

Reiseführer Paris Straßenbahn

Mit der Straßenbahn

Die Pariser Straßenbahn hat 10 Linien, die alle am Stadtrand oder in den nächstgelegenen Siedlungen verkehren. Mit insgesamt 43 Haltestellen ist die Pariser Straßenbahn eine gute Möglichkeit, sich sicher in der Stadt fortzubewegen und gleichzeitig etwas Geld zu sparen. Eine der Straßenbahnlinien, die T1, führt entlang der Seine und eignet sich gut für eine Stadtrundfahrt.

Fahrpreis: ab 2 Euro

Streckennetz der Pariser Straßenbahn

Reiseführer Paris Fahrrad fahren

Mit dem Fahrrad

Paris hat mehr als 750 km Radwege. Radfahren in Paris ist eine großartige Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. In der Stadt gibt es auch einige Fahrrad-Sharing-Stationen, an denen Sie ein Fahrrad für etwa 20 Minuten ausleihen und es an einer anderen Station wieder abgeben können.

Fahrradverleih: 6–25 Euro pro Tag

Reiseführer Paris Nachtbus

Mit dem Nachtbus (Noctilien)

Der Nachtbusservice Noctilien in Paris ist eine gute Fortbewegungsmöglichkeit, wenn die Metro und andere Verkehrsmittel nicht mehr fahren. Die Busse verkehren von 00:30 Uhr bis 05:30 Uhr und halten an fünf großen Umsteigeknotenpunkten in der Stadt. Insgesamt gibt es 47 Nachtbuslinien, die alle Ecken von Paris abdecken.

Fahrpreis: ab 1,90 Euro

Paris mit dem Auto

Wenn Sie in Paris Auto fahren, sollten Sie auf die verschiedenen Straßenmarkierungen und Schilder achten. Es gibt viele Einbahnstraßen, und die Beschilderung hilft dabei, die richtige Richtung zu finden. Außerdem gibt es in Paris viele Fußgänger. Seien Sie also vorsichtig und lassen Sie Fußgängern auf Zebrastreifen immer den Vortritt. Weitere Tipps zum Autofahren in Paris sind:

  1. Wachsam bleiben: Autofahrer sollten in Paris immer wachsam bleiben, da es auf den Straßen viele Ablenkungen gibt.
  2. Vorsicht vor Radfahrern: In Paris gibt es viele Radfahrer, daher sollten Autofahrer beim Abbiegen oder Überqueren von Straßen besonders vorsichtig sein.
  3. Vorsicht vor Taxis: Taxis sind in Paris keine Seltenheit. Achten Sie also immer darauf, wenn Sie die Spur wechseln oder um die Ecke biegen, dass Sie nicht mit einem Taxi zusammenstoßen.
  4. Vorsicht vor Lastwagen: In Paris gibt es viele große Lastwagen. Daher sollten Autofahrer in der Nähe dieser Fahrzeuge besonders wachsam sein.
  5. Benutzen Sie Ihre Hupe sparsam: Viele Pariser Autofahrer hupen gerne, aber Touristen sollten die Hupe nur im Notfall benutzen, da es sonst als unhöflich gilt.

Verpflegung in Paris

Paris ist ein Paradies für Feinschmecker. Hier sind Küchen aus der ganzen Welt vertreten und Sie finden an jeder Ecke Gaumenfreuden, von Restaurants mit Michelin-Sternen bis hin zu zwanglosen Brasserien und Imbisswagen.

Highlights der französischen Küche

Die besten französischen Desserts

Übernachten in Paris

In Paris gibt es eine große Auswahl an Unterkünften für alle Arten von Reisenden. Wenn Sie auf der Suche nach etwas Luxuriösem sind, bieten 5-Sterne-Hotels opulente Zimmer und umfangreiche Annehmlichkeiten. Wenn Sie nur ein kleines Budget zur Verfügung haben, gibt es zahlreiche Herbergen und günstige Hotels. Wenn Sie etwas dazwischen suchen, können Sie zwischen zahlreichen Hotels der mittleren Preisklasse wählen.

Reiseführer Paris

Günstige Hotels

Paris kann eine sehr teure Stadt sein, aber es gibt einige großartige preiswerte Hotels. Es gibt drei Gegenden, die sich als ideal für preisbewusste Reisende erwiesen haben: Montparnasse, Bastille und Porte de Bagnolet!

Reiseführer Paris Hotels

Mittelklassehotels

Wenn Sie ein eher traditionelles Hotel in Paris suchen, gibt es viele Mittelklassehotels, die Sie unabhängig von Ihrem Budget wählen können. Einige der beliebtesten Gegenden für Hotels sind die Ufer der Seine sowie der Eiffelturm. Einige Beispiele für gut bewertete Hotels in Paris, die zu durchschnittlichen Preisen angeboten werden, sind:

Reiseführer Paris Hotels

Luxushotels

Es gibt mehrere Alternativen, wenn Sie ein luxuriöses Hotel in Paris suchen. Es gibt einige gut bewertete Luxushotels, die im Vergleich zu anderen Luxushotels weltweit als sehr erschwinglich gelten. Einige der besten und teuersten Hotels in Paris sind:

Reiseführer Paris Hotels

Boutique-Hotels

Wenn Sie auf der Suche nach einem luxuriösen und einzigartigen Hotelerlebnis in Paris sind, dann ist ein Boutique-Hotel vielleicht die perfekte Wahl für Sie. Diese kleineren Hotels bieten einen intimeren und persönlicheren Aufenthalt, und viele von ihnen verfügen über einzigartige Designelemente und/oder thematisch gestaltete Zimmer. Einige der besten Boutique-Hotels in Paris sind:

Reiseführer Paris Hotels

Airbnbs

Ein Aufenthalt in einem Airbnb in Paris hat mehrere Vorteile. Zum einen sind Airbnbs oft wesentlich günstiger als normale Hotels. Außerdem bieten sie ein authentischeres Pariser Erlebnis, da Sie in einem Viertel leben, anstatt es nur zu besuchen. Airbnbs bieten auch eine gute Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und Freundschaften zu schließen.

Reiseführer Paris Jugendherbergen

Jugendherbergen

Jugendherbergen können eine gute Option für preisbewusste Reisende in Paris sein. Sie sind in der Regel nicht nur viel günstiger als normale Hotels, sondern bieten auch ein authentisches Pariser Erlebnis. In einer Jugendherberge können Sie neue Leute kennenlernen und Freundschaften schließen, und Sie werden wahrscheinlich auch die Umgebung besser kennenlernen.

Einkaufen in Paris

In Paris finden Sie die unterschiedlichsten Geschäfte, von edlen Boutiquen bis hin zu originellen Läden, die Vintage-Spielzeug verkaufen. Egal, wonach Sie suchen, in Paris werden Sie garantiert fündig. Wenn Sie also in Paris richtig shoppen wollen, sollten Sie sich diese Gegenden ansehen:

Die besten Stadtrundfahrten in Paris

Paris Stadtrundfahrt

Hop-on Hop-off Stadtrundfahrt

Bei einer Hop-on Hop-off Stadtrundfahrt entscheiden Sie selbst, welche Sehenswürdigkeiten Sie besuchen möchten. Sie können an jeder Station nach Belieben ein- und aussteigen und so die Stadt auf bequeme und einfache Weise erkunden!

Die besten Stadtrundfahrten in Paris:

  • Big Bus-Touren
  • Open Bus-Touen
Parise Seine Fahrten

Seine-Fahrten

Bei einer Schifffahrt auf der Seine können Sie Paris aus einer einzigartigen Perspektive erleben. Es steht eine große Auswahl an Seine-Flussfahrten zur Verfügung, sodass garantiert für jeden etwas dabei ist. Außerdem sind Flussfahrten oft sehr erschwinglich, was sie zu einem großartigen Angebot für Touristen mit kleinerem Budget macht.

Die besten Flussfahrten in Paris:

Reiseführer Paris Stadtrundgänge

Stadtrundgänge

Paris ist eine Stadt, die für ihre Kunst, ihre Mode und ihr Essen bekannt ist. Sie beherbergt auch einige der berühmtesten Touristenattraktionen der Welt. Wenn Sie Paris zu Fuß erkunden möchten, gibt es eine Reihe von tollen Stadtrundgängen. Die Stadt ist sehr fußgängerfreundlich, und es gibt viele Dinge zu sehen und zu tun, die nur wenige Gehminuten voneinander entfernt sind.

Die besten Stadtrundgänge in Paris:

  • Hop-on Hop-off geführter Stadtrundgang
  • Selbstgeführte Tour mit Audioguide
Paris Reiseführer Touren

Geführte Touren

Geführte Touren in Paris sind eine großartige Möglichkeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Begleitung eines fachkundigen Reiseleiters zu entdecken. Sie erfahren wichtige Informationen über die Geschichte und Bedeutung der einzelnen Stätten. Die geführten Touren beinhalten außerdem Schnelleinlass zu der jeweiligen Attraktion.

Die besten geführten Touren in Paris:

Tagestrips von Paris aus

Paris mit Kindern und für Familien

In Paris wimmelt es von Parks, Museen und anderen lustigen Attraktionen, die besonders für Kinder ein Vergnügen sind. Wir haben die besten Aktivitäten für Kinder in Paris zusammengefasst.

Kunst und Kultur in Paris

Paris hat seinen Besuchern eine Fülle von Kunst und Kultur zu bieten. Von weltberühmten Museen wie dem Louvre und dem Musée d'Orsay bis hin zu wunderschönen öffentlichen Gärten wie dem Tuileriengarten und dem Jardin du Luxembourg verfügt Paris über ein vielfältiges kulturelles Erbe. Wir haben die besten Attraktionen zusammengefasst, die dieser historischen Stadt ihre kulturelle Bedeutung verleihen:

Unterhaltung in Paris

Wenn es um Unterhaltung geht, ist Paris kaum zu schlagen. Eine der beliebtesten Formen von Unterhaltung in Paris sind Kabaretts. Bei diesen Shows wird in der Regel gesungen, getanzt und Comedy gespielt, und sie sind eine tolle Abendbeschäftigung. Auch der Besuch eines Musicals ist empfehlenswert. Wir haben die besten Unterhaltungsmöglichkeiten in Paris zusammengefasst.

Die 10 besten Reisetipps für Paris

  1. Gehen Sie zu Fuß, anstatt Taxis oder die Metro zu nehmen. Das ist nicht nur günstiger, sondern auch eine gute Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen.
  2. Übernachten Sie in einer Jugendherberge oder einem Airbnb statt in einem Hotel. So können Sie viel Geld sparen.
  3. Essen Sie in einheimischen Restaurants statt in Touristenattraktionen. So erhalten Sie ein authentisches Pariser Erlebnis und sparen gleichzeitig etwas Geld.
  4. Lassen Sie die teuren Attraktionen aus und unternehmen Sie stattdessen etwas Kostenloses. In Paris gibt es viele kostenlose Attraktionen.
  5. Das Schloss von Versailles ist eines der beliebtesten Reiseziele in Frankreich und von Paris aus gut zu erreichen.
  6. Die Strände in Nizza gehören zu den schönsten in ganz Frankreich und eignen sich perfekt für einen Tagesausflug während Ihres Aufenthalts in der Stadt.
  7. Bei einem Besuch in Paris ist es wichtig, auf alle Wetterlagen vorbereitet zu sein.
  8. Nehmen Sie immer eine Jacke mit, auch im Sommer. In Paris kann es nachts ziemlich kalt werden.
  9. Wenn Sie die Stadt im Winter besuchen, sollten Sie warme Kleidung und Stiefel einpacken. Die Temperaturen können unter 0 °C fallen.
  10. Nehmen Sie immer einen Regenschirm mit, da es in Paris häufig regnet.

Häufig gestellte Fragen: Reiseführer Paris

Was kann man in Paris unternehmen?

An Unternehmungsmöglichkeiten mangelt es in Paris nicht. Sie können weltberühmte Wahrzeichen wie den Eiffelturm und das Louvre Museum besichtigen, ein Picknick in einem der schönen Parks der Stadt genießen oder über die Champs-Élysées schlendern. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Restaurants, Bars und Clubs.

Zu welcher Jahreszeit sollte man nach Paris reisen?

Die beste Zeit für einen Besuch in Paris hängt davon ab, was Sie sich von einem Urlaub versprechen. Wenn Sie den Menschenmassen aus dem Weg gehen und die Stadt in Ihrem eigenen Tempo genießen möchten, sind der Frühling oder der Herbst die beste Reisezeit. Wenn Sie die vielen Festivals und Veranstaltungen in der Stadt nutzen möchten, sollten Sie im Sommer reisen.

Sind die Sommer in Paris sehr warm?

In den Sommermonaten kann es in Paris unangenehm heiß werden. Wenn Sie Paris im Sommer besuchen möchten, sollten Sie früh aufstehen. Dann sind die Straßen kühl und ruhig und Sie können alle Attraktionen von Paris genießen, ohne sich durch Menschenmassen kämpfen zu müssen.

Was sollte man unternehmen, wenn man nur für einen Tag in Paris ist?

Der Eiffelturm ist wahrscheinlich das bekannteste Wahrzeichen von Paris. Am besten besucht man ihn früh morgens oder spät abends, wenn die Warteschlangen kürzer sind. Das Louvre Museum hat eine hervorragende Kunstsammlung, und die Glaspyramide am Eingang ist ebenfalls beeindruckend.

Was kann man in Paris bei Nacht unternehmen?

Nachts gibt es in Paris viel zu erleben. Es gibt viele Bars und Nachtclubs, in denen Sie die Nacht durchtanzen oder einfach nur mit Freunden etwas trinken gehen können.

Wo kann man in Paris essen gehen?

Wenn Sie in Paris schön essen gehen möchten, können Sie mit einem Restaurant am Ufer der Seine nichts falsch machen. Alternativ dazu bieten viele Cafés in Paris köstliche Desserts und lokale Weine an.

Welche Sprachen werden in Paris gesprochen?

Die am weitesten verbreitete Sprache in Paris ist Französisch. Englisch, Italienisch, Türkisch und Arabisch sind ebenfalls weit verbreitet.

Wie gelangt man in Paris am einfachsten von A nach B?

Sowohl die Metro als auch das Bussystem sind hervorragende Verkehrsmittel. Diese öffentlichen Verkehrsmittel sind ideal für kurze Ausflüge oder wenn Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden möchten.

Welche Live-Unterhaltung gibt es in Paris?

Zu den beliebtesten Live-Unterhaltungsmöglichkeiten in Paris gehören das Moulin Rouge, das Lido de Paris und das Paradis Latin. Diese Kabarett-Shows sind ein Muss für jeden Besucher der Stadt.

Welche Art von Kleidung sollte man für Paris einpacken?

Die Sommer in Paris sind heiß und feucht, daher ist leichte Baumwollkleidung am besten. Allerdings kann es am frühen Morgen und in der Nacht auch kühl werden; eine leichte Jacke ist dann ratsam.

Was sollte man in Paris vermeiden?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie in Paris vermeiden sollten. Das Rauchen ist an vielen Orten verboten. Die Metro und das Bussystem sind ausgezeichnete Verkehrsmittel, können aber zur Hauptverkehrszeit ziemlich überfüllt sein. Wenn Sie einige der beliebten touristischen Ziele besuchen möchten, sollten Sie Ihre Besichtigung früh oder spät beginnen, wenn der Besucherandrang geringer ist.

Wo kann man in Paris übernachten?

Es gibt verschiedene Arten von Unterkünften in Paris. Sie können in günstigen Hotels, Mittelklassehotels oder Luxushotels übernachten. Sie können sich auch für gemütliche Airbnbs und günstigere Jugendherbergen entscheiden.

Was sind gute Tagesausflüge von Paris aus?

Einige der besten Tagesausflüge von Paris aus sind der Besuch des Schlosses von Versailles, eine Tour durch das Weingebiet der Champagne oder die Besichtigung der charmanten Dörfer von Reims.

Welches sind die beliebtesten Touristenattraktionen in Paris?

Zu den beliebtesten Touristenattraktionen in Paris gehören das Louvre Museum, der Arc de Triomphe, die Kathedrale Notre-Dame und der Eiffelturm.