Eine Reise nach Paris im Juni | Attraktionen, Events, Erlebnisse

Paris im Juni

Paris ist die am zweithäufigsten besuchte Stadt Europas. Wie in den meisten anderen europäischen Städten liegt auch in Paris die touristische Hochsaison hauptsächlich in den Sommermonaten. Aufgrund des außergewöhnlichen Wetters in der Stadt und der Vielfalt der angebotenen Aktivitäten ist der Juni einer der besten Monate für einen Besuch. Wenn Sie Paris im Sommer besuchen möchten, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über Paris im Juni!

Paris im Juni besuchen

Der Juni in Paris ist der Beginn des Sommers und eine der besten Zeiten, um das warme Wetter zu genießen. Der Juni eignet sich bestens für eine Reise in die französische Hauptstadt. Es sind noch weniger Touristen unterwegs als im Juli, aber Sie können schon die langen Tage des Sommers genießen.

Paris im Sommer

Gründe für eine Reise nach Paris im Juni

  • Der Juni markiert den Beginn der Sommersaison in Paris. Er eignet sich daher bestens für einen Aufenthalt in Paris.
  • Aufgrund der kühleren Temperaturen ist Sightseeing am Abend besonders reizvoll.
  • Aufgrund der Wärme ist es die perfekte Zeit, um Veranstaltungen im Freien zu besuchen.
  • Paris im Juni ist ideal für einen Tagesausflug außerhalb der Stadt, da die weniger bekannten Orte noch weniger überlaufen sind.
  • Aufgrund der zusätzlichen Stunden Tageslicht verlängern viele Pariser Attraktionen ihre Öffnungszeiten.
Paris im Sommer

Hinweise

  • Hotel- und Flugtickets werden im Juni wieder teurer.
  • Im Juni kommt es in Paris gelegentlich zu Gewittern, die Ihre Reisepläne durchkreuzen können.
  • Im Juni kommen wieder mehr Touristen in die Stadt, sodass es zu längeren Wartezeiten an den Sehenswürdigkeiten kommen kann.
  • Wenn Sie die Warteschlangen bei verschiedenen Attraktionen umgehen möchten, sollten Sie Schnelleinlass-Tickets kaufen.
  • Unterkünfte im Stadtzentrum können im Juni recht teuer sein.

Das Wetter in Paris im Juni

Beste Reisezeit Paris

Weitere Informationen zum Wetter in Paris im Juni

Im Juni sind die Tage länger und die Sonne steht höher am Himmel. Obwohl Regen immer möglich ist, ist das Wetter in Paris im Juni normalerweise angenehm für Sightseeing in der französischen Hauptstadt. Für die wärmeren Tage sollten Sie Sonnencreme und Hüte mitnehmen.

Wie warm ist es in Paris im Juni?

Im Juni ist es in Paris tagsüber warm. Die Temperatur steigt im Laufe des Monats weiter an, mit typischen Höchsttemperaturen von etwa 22 °C und Tiefsttemperaturen von etwa 15 °C.

Regnet es in Paris im Juni?

Im Juni gibt es etwa 7 Regentage. Aufgrund der geringeren Bewölkung im Juni ist der Himmel deutlich häufiger klar als im Mai.

Ist es in Paris im Juni windig?

Im Juni weht eine stetige Brise mit einer Geschwindigkeit von etwa 16 km/h.

Die besten Erlebnisse in Paris im Juni

Juni Paris Eiffelturm
Juni Paris Louvre
Juni Paris Disneyland Paris
Juni Paris Arc de Triomphe
Juni Paris Seine Bootsfahrt
Juni Paris Schloss Versailles
Juni Paris Jardin du Luxembourg

7. Jardin du Luxembourg

Historischer Garten

Die 23 elegant angelegten Hektar des Jardin du Luxembourg wurden von Napoléon den Kindern von Paris gewidmet. Im Süden des Gartens wachsen Dutzende von Apfelsorten in Obstgärten, während die Bienen im angrenzenden Rucher du Luxembourg seit dem 19. Jahrhundert Honig produzieren. Dies ist einer der besten Orte in Paris im Juni, um die Sommersonne zu genießen.

Juni Paris Orsay Museum
Juni Paris Centre Pompidou
Juni Paris Sainte-Chapelle
Juni Paris Tagesausflug

11. Tagesausflug ab Paris

Tagesausflug | Sightseeing

Der Juni ist der ideale Monat, um einen Tagesausflug in die Umgebung von Paris zu machen. Machen Sie einen Tagesausflug zu den Schlössern im Loiretal, zu Monets Garten in Giverny, zu den Stränden der Normandie oder zum Kloster Mont St.-Michel. Bei einer geführten Gruppenreise fahren Sie in komfortablen Reisebussen zu Ihrem Ziel.

Juni Paris Cimetière du Père Lachaise

12. Cimetière du Père Lachaise

Père Lachaise ist der meistbesuchte Friedhof der Welt. Er wurde 1804 eröffnet. Der 44 Hektar große Skulpturengarten besteht aus 70.000 prächtigen Gräbern von wohlhabenden und berühmten Persönlichkeiten. Zu den Highlights gehören die Werke des Rocksängers Jim Morrison aus den 1960er Jahren und des Schriftstellers Oscar Wilde. Auch der Komponist Chopin, der Dramatiker Molière, die Schauspielerin Simone Signoret und die Tänzerin Isadora Duncan zählen zu den Berühmtheiten, die hier begraben sind.

Öffnungszeiten im Juni:

08:00–17:30 Uhr

Die besten Erlebnisse in Paris im Juni

Festivals in Paris im Juni

Juni Paris Festivals
Juni Paris Festivals
Juni Paris Sommerschulssverkauf

Sommer-Schlussverkauf

Veranstaltungsort: in ganz Paris

Zeitraum: unterschiedlich

Der Einzelhandel in Frankreich wird von der Regierung kontrolliert. Daher gibt es in Paris das ganze Jahr über nur zwei genehmigte Schlussverkäufe. Der eine findet im Winter statt, der andere im Sommer. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Besucher, sich mit allen möglichen Waren einzudecken, von Alltagsgegenständen bis hin zu Designertaschen und Kleidung.

Veranstaltungen in Paris im Juni

Paris Juni Pride
Paris im Juni
Paris im Sommer Events

Wichtiges für Ihre Reise nach Paris im Juni

Wissenswertes
Kleiderwahl
Gepäck
Unterwegs in Paris
Unterkunft
Kulinarisches
Reiseführer Paris
Paris im Sommer

Kleiderwahl in Paris im Juni

  • Für regnerische Tage sollten Sie eine wasserdichte Jacke mitnehmen.
  • Ein gutes Paar Wanderschuhe und eine Windjacke sind ideal für einen abendlichen Spaziergang.
  • Nehmen Sie luftige Kleidung mit, denn im Juni gibt es einige warme und windstille Tage.
Paris im Sommer

Packen für Ihre Reise nach Paris im Juni

  • Da es im Juni regnen kann, sollten Sie einen Regenschirm mitnehmen.
  • Auch eine Sonnenbrille und Sonnenschutzmittel sind empfehlenswert, da die Sonne sehr hell sein kann.
  • Zur Besichtigung der Sehenswürdigkeiten empfehlen wir bequeme Schuhe.
  • Für Paris benötigen Sie einen Netzadapter vom Typ E oder C.
  • Sie sollten einen kleinen Tagesrucksack mitnehmen.
  • Sie sollten sowohl wasserdichte als auch atmungsaktive Kleidung einpacken.
Paris im Sommer

Unterwegs in Paris im Juni

  • Mit dem Zug: In allen 6 Zonen des Großraums Paris verkehren Vorort-Bahnen. Diese Züge sind auch als RER bekannt und kreuzen sich mit den Metrolinien, um den Touristen in Paris ein umfassendes Reisenetz zu bieten.
  • Mit der Metro: Die Metro ist ein äußerst effizientes Verkehrsmittel innerhalb und auch außerhalb der Stadtgrenzen von Paris.
  • Mit dem Bus: Die Busse in Paris sind weniger zuverlässig, bieten aber immer noch einen guten Service und verfügen über ein ausgedehntes Netz in der Stadt. Nachts können Sie den Noctilien-Busservice nutzen.
  • Zu Fuß: Bei schönem Wetter kann man die Stadt auch gut zu Fuß erkunden.
Paris im Sommer

Übernachten in Paris im Juni

Paris ist berüchtigt für seine Hotelpreise, und diese steigen mit der wachsenden Zahl von Touristen in der Stadt. Es gibt jedoch zahlreiche Hotels für alle Arten von Reisenden.

Günstige Hotels: Hotel Montparnasse Alésia, Hôtel Home Moderne Paris, Hôtel de Venise Paris 12

Mittelklassehotels: Louison Hotel, Hôtel Left Bank Saint Germain des Prés, Les Jardins d'Eiffel

Luxushotels: Hôtel de Crillon, A Rosewood Hotel, Four Seasons Hotel George V, Paris, Bvlgari Hôtel Paris

Paris im Sommer

Verpflegung in Paris im Juni

In Paris kommen viele verschiedene Kulturen zusammen, und das spiegelt sich in der Pariser Küche wider. Einige der besten Gerichte der französischen Küche sind:

Bouillabaisse: Dieser Fischeintopf mit verschiedenen Fischsorten und Sommergemüse wie Lauch, Sellerie, Tomaten, Kartoffeln und Zwiebeln ist ein Muss für Meeresfrüchte-Fans. Die Bouillabaisse ist ein tolles Mittagsgericht im Juni, das mit einem cremigen Mayonnaise-Dressing, der Rouille, serviert wird.

Gougère: Die Gougère ist die ideale Beilage zu einem Glas Wein. Es handelt sich um einen herzhaften Brandteig, der luftig und leicht ist und von Käse bis zu Gemüse wie Pilzen nach Belieben gefüllt werden kann.

Tipps für Ihre Reise nach Paris im Juni

  • Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die Termine des Chopin-Festivals. Wenn Sie sich für klassische Musik und die Werke des Maestros interessieren, ist dieses Festival in Paris definitv einen Besuch wert.
  • Mit dem Sommeranfang kommen mehr Touristen nach Paris. Wir empfehlen daher, Tickets für Attraktionen und Sehenswürdigkeiten im Voraus zu buchen.
  • Der Juni eignet sich bestens für einen Tagestrip von Paris aus.
  • Der Juni ist eine gute Zeit, Paris zu Fuß zu erkunden.
  • Im Juni kommen immer wieder Gewitter auf. Nutzen Sie die überdachten Passagen der Stadt, um an Ihr Ziel zu gelangen.

Häufig gestellte Fragen: Paris im Juni

Eignet sich der Juni für eine Reise nach Paris?

Ja, der Juni ist eine gute Zeit, um Paris zu besuchen.

Was sind die besten Erlebnisse in Paris im Juni?

Zu den schönsten Unternehmungen in Paris im Juni gehören ein Tagesausflug zum Mont St.-Michel, ein Besuch des Louvre und eine Seine-Bootsfahrt.

Ist es in Paris im Juni kalt?

Nein, in Paris ist es im Juni nicht kalt.

Wie warm ist es in Paris im Juni?

In Paris ist es im Juni angenehm warm.

Kann man in Paris im Juni schwimmen gehen?

Im Juni können Sie in beheizten Schwimmbädern schwimmen gehen.

Ist es in Paris im Juni sonnig?

Ja, es gibt viele sonnige Tage in Paris im Juni.

Wie sollte man sich im Juni in Paris kleiden?

Für regnerische Tage sollten Sie eine wasserdichte Jacke mitnehmen. Für abendliche Spaziergänge sind gute Wanderschuhe und eine Windjacke von Vorteil. Da der Juni warme Tage ohne Wind mit sich bringt, sollten Sie atmungsaktive Kleidung tragen.

Regnet es in Paris im Juni?

Nein, Paris ist im Juni nicht besonders regnerisch.

Ist Paris eine teure Stadt?

Ja, Paris ist vergleichsweise teuer.

Ist Paris eine sichere Stadt?

Paris ist recht sicher, es gibt jedoch einige Taschendiebe.

Was gibt es in Paris im Juni zu sehen?

Im Juni können Sie den Eiffelturm, das Schloss von Versailles, die Sainte-Chapelle und viele andere Pariser Wahrzeichen besichtigen.

Was sind die wichtigsten Veranstaltungen in Paris im Juni?

Zu den wichtigsten Veranstaltungen in Paris im Juni gehören die Paris Pride Parade, das Les Extatiques Festival und das Champs-Élysées-Filmfestival.

Was ist die durchschnittliche Temperatur in Paris im Juni?

Die durchschnittliche Temperatur in Paris liegt im Juni zwischen 15 und 22 ℃.

Was kann man in Paris im Juni mit Kindern unternehmen?

Das Wachsfigurenkabinett Grévin, der Parc Astérix und das Centre Pompidou sind tolle Ausflugsziele für Kinder.

Was sind die wichtigsten Festivals in Paris im Juni?

Die Fête de la Musique, die Fête Foraine des Tuileries und der berühmte Sommer-Schlussverkauf sind die wichtigsten Feste in Paris im Juni.

Was sind die wichtigsten Veranstaltungen in Paris im Juni?

Die Paris Pride Parade, das Les Extatiques Festival und das Champs-Elysées Film Festival sind die wichtigsten Veranstaltungen im Juni in Paris.