Sainte Chapelle Paris

Die Sainte-Chapelle Geschichte

Die Sainte-Chapelle wurde 80 Jahre nach dem Bau der berühmten Kathedrale Notre Dame errichtet und ist ein Wahrzeichen der gotischen Architektur. Beide Kirchen sind exquisite Darstellungen der gotischen Epoche, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen. Doch das, was die Sainte-Chapelle so einzigartig macht, sind zweifelsohne ihre sagenhaften Buntglasfenster.

König Ludwig IX. setzte sich mit Leib und Seele für die Errichtung dieses heiligen Gebäudes ein, das heute jedes Jahr rund 900.000 Besucher anzieht. Obwohl die Stätte mehrfach umfassend renoviert werden musste, konnte sie ihre Struktur und ihre spirituelle Aura bis heute bewahren.

Wir verraten Ihnen alle wichtigen Informationen über die Saint-Chapelle Paris, die Sie vor Ihrem Besuch wissen müssen!

Die Sainte-Chapelle Paris im Überblick

Sainte Chapelle Paris
  • Die Sainte-Chapelle ist eine zweistöckige Palastkapelle. Das obere Stockwerk war für die königliche Residenz und für Reliquien bestimmt, während das untere Stockwerk für das einfache Volk gebaut wurde, das im Königspalast arbeitete.
  • Aufzeichnungen zufolge gab König Ludwig IX. insgesamt 235.000 Livres für den Kauf von Reliquien aus. Die Kosten für den Bau der Sainte-Chapelle beliefen sich auf gerade mal 40.000 Livres.
  • Die Buntglasfenster sind das architektkonische Highlight der Sainte-Chapelle. In der oberen Kapelle befinden sich über 600 Quadratmeter Glas. Zudem gibt es 15 Fenster aus dem 13. Jahrhundert – die weltweit umfangreichste Sammlung von Glasmalereien.
  • Die Sainte-Chapelle ist im gotischen Baustil errichtet und gehört zur Kategorie der Rayonnant-Gotik.

Weitere Infos zur Saint-Chapelle Paris

Sainte Chapelle Paris

Die Geschichte der Saint-Chapelle Paris

Die Geschichte der Sainte-Chapelle lässt sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen, als König Ludwig IX. die Reliquiensammlung kaufte. Bereits damals wusste der König, der später der Heilige Ludwig werden sollte, dass er einen besonderen Raum für die Aufbewahrung seiner Sammlung benötigen würde. So entstand die Sainte-Chapelle, die sich zu einem der spirituellsten Wahrzeichen der Welt entwickelt hat.

Ludwig IX. hatte etwa 22 heilige Reliquien gesammelt. Die meisten wurden jedoch in der Französischen Revolution von den Revolutionären zerstört, die in der Kapelle ein Symbol des Königtums mit göttlichem Recht sahen. Glücklicherweise gelang es ihnen, einige der heiligen Reliquien zu retten, die heute im Schatz der Kathedrale Notre Dame aufbewahrt werden. Die legendären Buntglasfenster blieben unversehrt.

Sainte Chapelle

Die Architektur der Sainte-Chapelle Paris

Die Architektur der Sainte-Chapelle ist ein klassisches Beispiel für die französische Gotik. Sie gilt neben der Kathedrale Notre Dame und der Kathedrale von Chartres als eine der bedeutendsten Stätten der gotischen Kunst. Die Kapelle im Royonnant-Stil mit ihren 15 m hohen Fenstern ist durch Maßwerk unterteilt und mit Kronen verziert, die auf die erste Reliquie verweisen, die König Ludwig IX. in die Kapelle brachte. Das Bogenfeld des Eingangsportal ist von einem herrlichen Tympanon geziert.

Die Innenräume gelten als gotisches Meisterwerk: Die außergewöhnlichen Buntglasfenster machen die Kapelle zum Reich des Christentums. Auf insgesamt 15 Fenstern werden 1.113 biblische Erzählungen dargestellt. Damit sind die Buntglasfenster eine der ältesten, am besten erhaltenen, umfangreichen Werke der Welt. Die Apostelfiguren, der Renaissance-Altar, das Gewölbe und die Fensterrose aus dem 15. Jahrhundert sind die Highlights der Sainte-Chapelle.

Besuchstipps

Eintritt
Konzerte und Messen
Corona-Sicherheitsmaßnahmen
Sainte Chapelle
  • Die Sainte-Chapelle ist täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet (letzter Einlass 40 Minuten vor Schließung). Am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember ist die Kapelle geschlossen.
  • Der Eintritt ist frei für Besucher unter 18 Jahren, EU-Bürger von 18 bis 25 Jahren, Arbeitslose (Nachweis erforderlich) und Menschen mit Behinderung mit ihrer Begleitperson.
  • Buchen Sie ein Zeitfenster für Ihren Eintritt, um lange Warteschlangen zu vermeiden.
  • Audioguides sind gegen einen Aufpreis von 3 Euro auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Japanisch erhältlich.
  • Es gibt keine Garderobe. Bitte nur kleine Rucksäcke oder Handtaschen mitnehmen.
Sainte Chapelle

Das Konzert von Euromusic Productions in der Sainte-Chapelle Paris läuft vom 1. August bis zum 31. Dezember 2021. Informationen zu Terminen, Programmen, Preisen und Sitzplätzen finden Sie online auf der offiziellen Website: Euromusic Productions.

Die Zeitangaben werden aktualisiert, sobald sie verfügbar sind.

Sainte Chapelle
  • Aus Sicherheitsgründen müssen alle Gäste ihre Tickets für die Sainte-Chapelle Paris im Voraus online reservieren.
  • In der Sainte-Chapelle gilt für alle Besucher eine Maskenpflicht.
  • An der Rezeption stehen Desinfektionsmittel für die Besucher bereit.
  • An verschiedenen Stellen wurden Schilder und Markierungen angebracht, um den Besucherfluss zu erleichtern.
  • Um direkten Kontakt zu vermeiden, wird am Veranstaltungsort keine Barzahlung akzeptiert. Die Besucher werden gebeten, in der Kapelle mit EC-/Kreditkarte oder kontaktlos zu bezahlen.

Häufig gestellte Fragen: Sainte-Chapelle Paris

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch der Sainte-Chapelle Paris?

Am besten besuchen Sie die Kapelle am frühen Morgen oder am späten Abend, um den Hauptbesucherandrang zu vermeiden.

Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es in der Sainte-Chapelle Paris?

Alle Gäste müssen ihre Tickets online buchen. Darüber hinaus gilt eine Maskenpflicht und es wurden Desinfektionsmittel für Gäste bereitgestellt. Es wird zudem empfohlen, Mindestabstände zu anderen Besuchern einzuhalten, und Barzahlungen sind nicht mehr gestattet.

Wer hat freien Eintritt zur Sainte-Chapelle Paris?

Der Eintritt ist für Kinder unter 18 Jahren und für EU-Bürger von 18 bis 25 Jahren frei (mit gültigem Lichtbildausweis).

Ist die Sainte-Chapelle für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich?

Ja, die untere Kapelle hat eine kleine Rampe und die obere Kapelle, in der sich die Hauptattraktion befindet, hat einen Aufzug.

Können Tickets für die Sainte-Chapelle Paris nach dem Kauf storniert oder geändert werden?

Da diese Tickets streng zeit- und datumsgebunden sind, können sie nach dem Online-Kauf leider nicht storniert oder geändert werden.

Gibt es eine bestimmte Kleiderordnung in der Sainte-Chapelle Paris?

Es gibt keine Kleiderordnung in der Sainte-Chapelle. Da es sich jedoch um einen religiösen Ort handelt, wird von den Besuchern erwartet, dass sie sich angemessen kleiden.