Inhaltsverzeichnis

Disneyland Paris Geschichte: 1992 bis heute

Disneyland Paris, ursprünglich bekannt als Euro Disney, ist ein Freizeitpark in Marne-la-Vallée, einem Vorort 32 km östlich von Paris. Das am 12. April 1992 eröffnete Disneyland Paris ist nach dem Tokyo Disney Resort das zweite Disney Resort, das außerhalb der Vereinigten Staaten eröffnet wurde. Der Park umfasst zwei Themenparks – Disneyland Park und Walt Disney Studios Park – Resort-Hotels, Disney Village und einen Golfplatz. Der Park feierte im Jahr 2022 sein 30-jähriges Bestehen und war in den letzten drei Jahrzehnten mit mehr als 375 Millionen Besuchern einer der meistbesuchten Themenparks in Europa.

Allerdings lief es nicht immer so rosig für den „Magischsten Ort der Welt“, denn er ging sogar in Konkurs. Erfahren Sie alles über die Disneyland Paris Geschichte und wie es sich selbst zum Erfolg katapultiert hat.

Detailierte Geschichte Disneyland Paris

1987: Disney unterzeichnet eine Vereinbarung mit den französischen Behörden zur Gründung von Euro Disney.

1992: Euro Disney wird für die Öffentlichkeit geöffnet.

1994: Euro Disney wird zu Disneyland Resort Paris.

1995: Eines der beliebtesten Fahrgeschäfte des Disneyland Paris, Space Mountain – From the Earth to the Moon (heute bekannt als Star Wars Hyperspace Mountain), nimmt die Fahrgäste zum ersten Mal mit auf eine Fahrt.

1996: Der Eurostar nimmt den direkten Zugverkehr nach Disneyland Paris auf.

2002: Der Walt Disney Studios Park wird eröffnet.

2006: Ein weiteres beliebtes Fahrgeschäft, Buzz Lightyear Laser Blast, wird eröffnet.

2007: Das Toon Studio, in dem die Besucher die Welt der Disney-Animation erkunden können, wird eröffnet.

2022: Der Walt Disney Studios Park eröffnet den Avengers Campus! Der Park feiert außerdem sein 30-jähriges Bestehen.

Paris Disneyland Geschichte im Überblick

Disneyland Paris Geschichte

Ein europäisches Disneyland: Die Entstehungsgeschichte

1972: Pläne zum Bau eines europäischen Themenparks nach dem Erfolg von Walt Disney World in Florida.

1983: Der Erfolg des Tokyo Disneyland bestärkt den Plan eines europäischen Themenparks.

1984: Disneys Themenparkabteilung legt eine Liste mit 1.200 potenziellen Standorten in Europa vor.

1985: Vier Standorte kamen in die engere Wahl, zwei in Spanien und zwei in Frankreich (Marne-la-Vallée und Toulon). Marne-la-Vallée wurde aufgrund seiner Nähe zu Paris ausgewählt.

18. Dezember 1985: Michael Eisner, der CEO von Disney, unterzeichnet den ersten Vertrag mit der französischen Regierung.

1986: Die ersten finanziellen Verträge werden aufgesetzt.

24. März 1987: Der endgültige Vertrag wird unterzeichnet.

August 1988: Der Bau von Euro Disney beginnt.

Disneyland Paris Geschichte

Euro Disneyland: Die Eröffnung

1992

  • März 1992: Euro Disney wird für die Angestellten des Parks und ihre Familien geöffnet, damit sie die Einrichtungen testen können.
  • 12. April 1992: Offizielle Eröffnung von Euro Disney Resort und Euro Disneyland.
  • Der Park rechnete mit großem Andrang, aber am Eröffnungstag kamen nur etwa 25.000 Besucher, weit weniger als die erwartete halbe Million.
  • Es wird spekuliert, dass die Menschen die Warnung beherzigt haben, die Gegend wegen des Verkehrs zu meiden und dass ein eintägiger Streik die direkte RER-Bahnverbindung von Paris nach Euro Disney unterbrochen hat, wodurch der Park weniger gut erreichbar war.
  • Die europäische Rezession im August verschlimmerte die finanzielle Situation des Parks.
  • Der anfängliche Misserfolg von Euro Disney führte zur Streichung mehrerer Projekte, darunter WestCOT, Disney's America, Tomorrowland 2055 in Disneyland und das Beastly Kingdom in Disney's Animal Kingdom.
Geschichte Disneyland Paris

Euro Disneyland: Zeitalter des Konkurses und der Erholung

1992–1995

  • 1992: Disneyland Paris wird am 12. April 1992 eröffnet. Der Park wird anfangs gut besucht, aber schon bald wird klar, dass die Einnahmen nicht ausreichen, um die Kosten zu decken.
  • 1993: Die finanziellen Probleme von Disneyland Paris verschlimmern sich im Jahr 1993. Der Park verliert 1,4 Milliarden Dollar und seine Muttergesellschaft, Euro Disney S.C.A., muss Konkurs anmelden.
  • 1994: Euro Disney S.C.A. geht 1994 aus dem Konkurs hervor. Das Unternehmen wird umstrukturiert und ein neues Management wird eingesetzt, um das Resort zu sanieren.
  • 1995: Disneyland Paris beginnt 1995 Gewinne zu erwirtschaften. Die Besucherzahlen des Parks steigen und neue Attraktionen werden hinzugefügt.
Geschichte Disneyland Paris

Das Disneyland Paris blüht auf

21. Jahrhundert

  • 2002: Disneyland Paris ändert seinen Namen in Disneyland Resort Paris und eröffnet einen zweiten Themenpark, den Walt Disney Studios Park.
  • 2004: Die Walt Disney Company erlässt alle Schulden, die Euro Disney S.C.A. ihr schuldete.
  • 2004: Disneyland Paris wird zur Nummer eins unter den Touristenzielen in Europa.
  • 2008: Disneyland Resort Paris begrüßt den 200 Millionsten Besucher.

20 Jahre lang hat Disneyland Resort Paris 37 Milliarden Euro an tourismusbezogenen Einnahmen generiert und jährlich durchschnittlich 55.000 Arbeitsplätze in Frankreich geschaffen.

Kontroversen um das Disneyland Paris

1992

  • Der Vorschlag für einen Disney-Park in Frankreich stieß auf große Kritik, da viele ihn als ein Produkt des kulturellen Imperialismus betrachteten.
  • Der Park wurde auf dem Höhepunkt der Debatte um die kulturelle Ausnahme eröffnet, was die Kontroverse weiter anheizte.
  • Französische Bauern blockierten den Park aus Protest gegen die von den Vereinigten Staaten unterstützte Agrarpolitik.
  • Wegen eines fehlgeschlagenen Terroranschlags wurde die Stromversorgung des Parks fast unterbrochen.
  • CEO Michael Eisner wurde bei seiner Ankunft in Frankreich mit Ketchup attackiert.

1993

  • Viele Entscheidungen basierten auf Fehlinformationen oder waren auf den amerikanischen Geschmack zugeschnitten.
  • Die europäischen Gäste waren schockiert über den fehlenden Frühstücksservice, die begrenzten Mittagsoptionen und die Weigerung, Alkohol auszuschenken.
  • Themenparks wurden in Frankreich als Tagesausflugsziele betrachtet, sodass die Hotels in der Umgebung des Parks leer blieben.

1994

  • Die wirtschaftliche Rezession hat den Park in die Verschuldung getrieben.

Paris Disneyland Heute

Geschichte Disneyland Paris



Disneyland Paris Tickets buchen

Disneyland® Paris Tickets für 1 Tag
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Disneyland Paris Tickets für 1, 2 oder 4 Tage
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Kombitickets: Disneyland® Paris + Seine-Fahrt
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Audioguide
Mehr anzeigen
ab
86,98 €
Disneyland® Paris Tickets mit optionalem Zugang zum Louvre, Eiffelturm-Gipfel oder Schloss Versailles
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
ab
93,99 €
Disneyland® Paris Tickets für 1 Tag mit flexiblem Datum
Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen
Von Paris: Disneyland® Paris Tickets für 2 Parks mit Shuttle-Bus-Transfer
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
11 Std. - 13 Std.
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Von Paris: Disneyland® Paris Tickets für 1 Park mit Shuttlebus-Transfer
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Von Disneyland: Paris Sightseeing Tour mit Seine-Fahrt
Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
10 Std.
Audioguide
Mehr anzeigen
Von Paris: Disneyland® Paris Tickets mit Zugtransfer
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Transfer inklusive
Mehr anzeigen
Tickets für Ballon de Paris Generali
Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
15 Min.
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen: Disneyland Paris Geschichte

Wann wurde das Disneyland Paris für die Öffentlichkeit geöffnet?

Das Disneyland Paris öffnete am 12. April 1992 offiziell seine Türen für die Öffentlichkeit.

Wie alt ist das Disneyland Paris?

Das Disneyland Paris ist 30 Jahre alt.

Warum wurde das Disneyland in Paris gebaut?

Der Plan für Disneyland Paris entstand, als Disney einen ähnlichen Park wie Walt Disney World, Florida, in Europa errichten wollte. Der Erfolg von Tokyo Disneyland, das 1983 eröffnet wurde, untermauerte dieses Vorhaben.

Warum ist das Disneyland Paris so berühmt?

Aufregende Fahrgeschäfte, ein wunderschönes Schloss, spektakuläre Shows und all Ihre Lieblings-Disneyfiguren – im Disneyland Paris gibt es viel zu erleben. Dieser für alle Altersgruppen konzipierte Themenpark ist eine Welt voller Charme und Nostalgie, die alle Disney-Fans in Erstaunen versetzt.

Wo befindet sich das Disneyland Paris?

Das Disneyland Paris befindet sich in Bd de Parc, 77700 Coupvray, Frankreich.

Wie viel kostet ein Besuch im Disneyland Paris?

Tickets für das Disneyland Paris gibt es ab 56 Euro.

Wer hat Disneyland Paris entworfen?

Walt Disney Imagineering hat das Disneyland Paris entworfen.

Wie viele Jahre hat es gedauert, Disneyland Paris zu bauen?

Es hat 10 Jahre gedauert, Disneyland Paris zu errichten.

Wie viel hat der Bau von Disneyland Paris gekostet?

Der Bau von Disneyland Paris hat 4,4 Milliarden Dollar gekostet.

Warum ist das Disneyland Paris so wichtig?

Disneyland Paris ist wichtig, denn es ist der meistbesuchte Themenpark in Europa.

Kann man das Disneyland Paris besuchen?

Ja, Sie können das Disneyland Paris besuchen.

Benötige man Tickets für den Eintritt ins Disneyland Paris?

Ja, Sie benötigen Tickets, um das Disneyland Paris zu betreten.

Was befindet sich im Disneyland Paris?

Disneyland Paris hat zwei Themenparks, sieben Hotels und ein Einkaufs-, Restaurant- und Unterhaltungsviertel.