Musée d'Orsay Ausstellung

Die Musée d'Orsay Ausstellungen im Jahr 2022

Das Musée d'Orsay in Paris beherbergt hauptsächlich französische Kunst aus der Zeit von 1848 bis 1914 und zeigt neben Gemälden auch Skulpturen, Möbel und Fotografien. Neben der dauerhaften Ausstellung zeigt das Museum jedes Jahr auch mehrere temporäre Ausstellungen. In diesem Jahr veranstaltet das Museum eine Reihe von Ausstellungen, in denen verschiedene temporäre Sammlungen gezeigt werden. Wenn Sie das Musée d’Orsay besuchen möchten, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über die Musée d’Orsay Ausstellungen!

Ihr Erlebnis

Musée d'Orsay Ausstellung
  • Bei einem Besuch der verschiedenen Ausstellungen im Museum lernen Sie außergewöhnliche Künstler aus aller Welt kennen.
  • Entdecken Sie nie zuvor gezeigte Gemälde, Skulpturen und Werke bedeutender Künstler.
  • Erleben Sie seltene Sammlungen mit Werken von James McNeill Whistler, Yves Saint Laurent, Aristide Maillol und vielen mehr!
  • Erfahren Sie mehr über das Leben, den Werdegang und den kreativen Prozess dieser unglaublich talentierten Künstler.

Musée d'Orsay Ausstellungen 2022 in Paris

Musée d'Orsay Ausstellung

Yves Saint Laurent in Museen

Yves Saint Laurent feiert den 60. Jahrestag seiner ersten Modenschau mit einer Ausstellung im Musée d'Orsay. Yves Saint Laurent präsentierte seine erste Kollektion 1962 im Alter von nur 26 Jahren und wurde zu einer Ikone in der Modewelt. 

In der Ausstellung sind einige der ikonischsten Entwürfe des Modeschöpfers zu sehen, von denen einige noch nie zuvor veröffentlicht wurden. Entdecken Sie die unglaubliche und einzigartige Erfolgsgeschichte von Yves Saint Laurent und sein Engagement in verschiedenen künstlerischen Welten.

Zeitraum: bis 15. Mai 2022

Musée d'Orsay Ausstellung

James McNeill Whistler (1834–1903), Meisterwerke aus der Sammlung Frick, New York

Diese Sammlung enthält Werke von James McNeill Whistler, einem der bekanntesten Maler der USA. Die 1935 eröffnete Frick Collection besteht aus einigen der bekanntesten Werke Whistlers. Frick kaufte achtzehn Werke von Whistler sowie Werke von Rembrandt, Holbein, Gainsborough und Van Dyck. 

Eines der Highlights der Ausstellung ist Der Ozean, ein Landschaftsbild, das Whistler auf einer Reise nach Chile malte. Die Sammlung umfasst auch seine berühmten Arrangements in Schwarz und Symphonien in Weiß.

Zeitraum: bis 8. Mai 2022

Musée d'Orsay Ausstellung

Sophie Calle: Die Gespenster von Orsay

Der Gare d'Orsay und sein Hotel wurden 1978 stillgelegt. Die französische Schriftstellerin Sophie Calle wählte das verlassene Zimmer 501 als ihre Unterkunft. Sie verbrachte hier mehrere Wochen, bevor sie nach Venedig zog. Diese Ausstellung befasst sich mit den vielfältigen Werken von Sophie Calle.  

In der Ausstellung können Sie das heute nicht mehr existierende Hotel entdecken, in dem die Geister aller Personen und Werke, die es durchlaufen haben, zu sehen sind. Die Ausstellung ermöglicht es Ihnen, 40 Jahre des Lebens und der Arbeit von Sophie Calle zu erleben.

Zeitraum: 15. März bis 12. Juni 2022

Musée d'Orsay Ausstellung

Gaudi

Als eine der ersten großen Ausstellungen in Frankreich, die Antoni Gaudi gewidmet ist, können Sie einige der spektakulärsten, noch nie zuvor gezeigten Möbelstücke des Künstlers sehen.  

Ziel der Ausstellung ist es, den kreativen Prozess des Künstlers zu veranschaulichen, der im Zentrum der Jugendstilbewegung in Spanien stand. Obwohl nur sehr wenige seiner Werke bis heute erhalten sind, rekonstruiert die Ausstellung den Charakter von Gaudis Werken, der durch Raum und Farbe gekennzeichnet ist. Zu sehen sind Nachbildungen seiner architektonischen Wunderwerke, darunter die Sagrada Familia, sowie zahlreiche Paläste, Parks und Kirchen.

Zeitraum: 12. April bis 17. Juli 2022

Musée d'Orsay Ausstellung

Aristide Maillol (1861–1944): Die Suche nach Harmonie

Aristide Maillol begann zunächst als Maler, bevor er sich der dekorativen Kunst zuwandte. Im Jahr 1895 entdeckte er die Bildhauerei für sich und wurde bald zu einem der berühmtesten Bildhauer seiner Zeit. 

Die Ausstellung zeigt einige Werke des Bildhauers und gibt einen Einblick in seinen Schaffensprozess. Das berühmte Cezanne-Denkmal ist eines seiner bekanntesten hier ausgestellten Werke.

Zeitraum: 12. April bis 21. August 2022

Musée d'Orsay Ausstellung

Edvard Munch: Ein Gedicht über Liebe, Leben und Tod

Diese Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Munch Museum in Oslo organisiert. Gezeigt werden über 100 Werke des bedeutenden Künstlers, darunter Gemälde, Zeichnungen, Drucke und gravierte Blöcke. 

Die Werke umspannen die gesamte Karriere des Künstlers und bieten einen Einblick in seinen einzigartigen kreativen Prozess. Munch war dafür bekannt, dass er zahlreiche Variationen desselben Werks schuf, wobei sich mehrere Versionen um dasselbe Thema drehten.

Zeitraum: 20. September 2022 bis 22. Januar 2023

Musée d'Orsay Ausstellung

Rosa Happiness (1822–1899)

In Zusammenarbeit mit dem Musée des Beaux-Arts zeigt diese Ausstellung das Werk und das Leben von Rosa Bonheur. Rosa Bonheur war die erste Künstlerin, die mit der Ehrenlegion ausgezeichnet wurde. 

Die Ausstellung beleuchtet die unbekannten Aspekte ihres Lebens und ihre Bemühungen, in einem patriarchalischen Jahrhundert eine anerkannte Künstlerin zu sein. Auch 200 Jahre nach ihrer Geburt findet Rosa Bonheurs Kunst in der ganzen Welt Anklang, da sich ihre Werke mit gesellschaftlichen Themen befassen.

Zeitraum: 18. Oktober 2022 bis 15. Januar 2023

Die Musée d'Orsay Ausstellung besuchen

Um eine der Ausstellungen des Musée d'Orsay zu besuchen, müssen Sie eine Eintrittskarte für das Museum kaufen. Tickets für das Musée d’Orsay können Sie online buchen. Bei einer geführten Tour können Sie das Museum in Begleitung eines fachkundigen Reiseleiters eingehend erkunden.

Musée d'Orsay-Tickets buchen

Sonderzugang: Musée d’Orsay-Tickets

Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen +

Musée de l'Orangerie: Tickets

Verlängerte Gültigkeit
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Flexible Dauer
Mehr anzeigen +

Häufig gestellte Fragen: Musée d'Orsay Ausstellung

Finden im Jahr 2022 Musée d'Orsay Ausstellungen statt?

Ja, im Jahr 2022 finden im Musée d'Orsay zahlreiche Ausstellungen statt.

Wie viele Musée d'Orsay Ausstellungen finden im Jahr 2022 statt?

Im Jahr 2022 finden im Musée d'Orsay etwa 8 Ausstellungen statt.

Kann man die Musée d'Orsay Ausstellung besuchen?

Ja, mit den Musée d’Orsay-Tickets können Sie auch die temporären Ausstellungen besuchen.

Kann man die Musée d'Orsay Ausstellung kostenlos besuchen?

Mit den Musée d’Orsay-Tickets können Sie die temporären Ausstellungen ohne Aufpreis besuchen.

Wo kann man Tickets für die Musée d'Orsay Ausstellung kaufen?

Tickets für die temporären Ausstellungen des Musée d'Orsay können Sie hier online buchen.

Wie viel Zeit sollte man für die Musée d'Orsay Ausstellung einplanen?

Sie sollten etwa 1 bis 2 Stunden für Ihren Besuch einplanen.

Lohnt sich ein Besuch der Musée d'Orsay Ausstellung?

Die Ausstellungen im Musée d'Orsay sind auf jeden Fall einen Besuch wert und zeigen einige noch nie gezeigte Werke berühmter Künstler aus aller Welt.