Inhaltsverzeichnis

Musée d'Orsay: Eintritt, Anfahrt, Öffnungszeiten

Das Musée d’Orsay in Paris

Das Musée d'Orsay ist eines der meistbesuchten Wahrzeichen von Paris. Es war ursprünglich ein Bahnhof aus den frühen 1900er Jahren. Im Jahr 1986 wurde dieser in ein Museum umgewandelt. Das Museum beherbergt hauptsächlich französische Kunst von Mitte des 18. bis Anfang des 20. Jahrhunderts in Form von Gemälden, Möbeln und Skulpturen. Zu den bekannten Malern, deren Werke hier ausgestellt sind, gehören Henri Matisse, Vincent Van Gogh, William-Adolphe Bouguereau, Paul Cézanne, Edgar Degas und Piet Mondrian. Es ist eines der größten Kunstmuseen Europas und steht auf der Liste der meistbesuchten Kunstmuseen im Jahr 2020 an 15. Stelle.

Besucherinfos: Musée d'Orsay

Musée d'Orsay Eintritt
  • Wie lauten die Musée d'Orsay Öffnungszeiten?
    Das Musée d'Orsay ist von Dienstag bis Sonntag von 09:30 bis 18:00 Uhr geöffnet. Donnerstags ist das Museum bis 21:45 Uhr geöffnet.
  • Wie lautet die Adresse des Musée d'Orsay?
    Die Adresse des Musée d'Orsay lautet 1 Rue de la Légion d'Honneur, 75007 Paris, Frankreich. Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.
  • Wie viele Eingänge hat das Musée d'Orsay?
    Es gibt vier Eingänge zum Musée d'Orsay. Die Eingänge sind mit A, B, C und D gekennzeichnet.
  • Wie viele Besucher zählt das Musée d'Orsay pro Jahr?
    Im Jahr 2019 besuchten rund 3,7 Millionen Menschen das Musée d'Orsay.

Musée d’Orsay Öffnungszeiten

Das Musée d'Orsay ist zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Freitag bis Mittwoch: 09:30–18:00 Uhr. Letzter Einlass ist um 17:00 Uhr. Ab 17:30 Uhr wird das Museum geräumt.
Donnerstags: 09:30–21:45 Uhr. Letzter Einlass ist um 21:00 Uhr. Die Räumlichkeiten werden ab 21:30 Uhr geschlossen.

Geschlossen: Montags, am 1. Mai und am 25. Dezember

Beste Besuchszeit

Das Musée d'Orsay steht weit oben auf der Liste der beliebtesten Museen der Welt und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Daher herrscht im Musée d’Orsay täglich großer Andrang. Wenn Sie Ihren Besuch im Voraus planen, können Sie den Hauptbesucherandrang vermeiden.

Der Winter (November bis März) ist die Nebensaison in Paris, was bedeutet, dass weniger Touristen in der Stadt sind. In der Vorweihnachtszeit ist die Stadt zudem festlich geschmückt. Wenn Sie sich von der Kälte nicht abschrecken lassen, ist dies die beste Zeit für einen Besuch im Musée d'Orsay. Wenn Sie die Kälte nicht mögen, sollten Sie das Musée d’Orsay während der Zwischensaison im Frühjahr (April bis Mai) oder im Herbst (September bis Oktober) besuchen. An Wochentagen ist das Museum weniger überfüllt als an den Wochenenden. In den Morgenstunden (09:30 bis 12:00 Uhr) sind in der Regel weniger Besucher im Museum.

Mehr erfahren

Lage

Adresse: 1 Rue de la Légion d'Honneur, 75007 Paris, Frankreich

Kartenansicht

Das Musée d'Orsay befindet sich am linken Seine-Ufer im 7. Arrondissement von Paris. Es ist im ehemaligen Gare d'Orsay untergebracht, einem zwischen 1898 und 1900 erbauten Bahnhof im Beaux-Arts-Stil. Es liegt nur einen Katzensprung von vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten entfernt, darunter der Louvre, die Kathedrale Notre-Dame und der Arc de Triomphe.

Nächstgelegenes Wahrzeichen: Louvre Museum (1,1 km)

Musée d'Orsay: Anfahrt

Orsay Museum Zug

Mit der Metro

Nächstgelegene Haltestelle: Solférino

Fahrtzeit: 11 Minuten

Steigen Sie an der Haltestelle Notre-Dame-de-Lorette in die Linie 12 der Metro ein.

Steigen Sie an der Haltestelle Solférino aus, die etwa 250 Meter (3 Minuten Fußweg) vom Musée d'Orsay entfernt ist.

Orsay Museum Bus

Mit dem Bus

Nächstgelegene Bushaltestelle: Musée d'Orsay

Fahrtzeit: 19 Minuten (vom Rond-Point des Champs-Élysées)

Sie können den Bus 73 zum Musée D'Orsay (1 Minute Fußweg), den Bus 63 nach Solférino (3 Minuten Fußweg) oder den Bus 68 zum Pont Royal – Quai Voltaire (4 Minuten Fußweg) nehmen. Die Linien 69, 83, 84 und 94 bringen Sie zur Haltestelle Solférino – Bellechasse (4 Minuten Fußweg), während die Linie 87 Sie zur Haltestelle Henry de Montherlant bringt (2 Minuten Fußweg).

Orsay Museum RER

Mit der RER

Nächstgelegene Haltestelle: Musée d'Orsay

Fahrtzeit: 8 Minuten (ab Champ de Mars – Eiffelturm)

Die Linie C der RER fährt in Pontoise ab. Steigen Sie an der Station Musée d'Orsay aus, die etwa 160 Meter (2 Minuten Fußweg) vom Musée d'Orsay entfernt ist.

Orsay Museum Auto

Mit dem Auto

Nächstgelegene Parkmöglichkeit: Carrousel du Louvre

Fahrtzeit: 9 Minuten (vom Arc de Triomphe)

Wenn Sie mit dem Auto vom Arc de Triomphe zum Musée d'Orsay fahren, ist der schnellste Weg über die Av. Marceau und Voie Georges Pompidou. Wenn Sie mit dem Taxi fahren möchten, können Sie sich am Quai Anatole-France absetzen und abholen lassen.

Parken in der Nähe des Musée d'Orsay

  • Carrousel du Louvre: Diesen Parkplatz erreichen Sie über die Avenue du Général Lemonnier, 75001 Paris.
  • Bac Montalembert: Das Parkhaus befindet sich in der Rue de Montalembert 9, 75007 Paris.

Parkplätze für Menschen mit Behinderung

Musée d'Orsay ohne Anstehen

Musée d'Orsay Eintritt

1. Vorab-Reservierung

Sie können Ihre Tickets für das Musée d'Orsay ein paar Tage oder sogar ein paar Stunden im Voraus buchen. Mit Ihren Online-Tickets können Sie dann die Warteschlangen am Museumseingang umgehen.

Musée d'Orsay Eintritt

2. Geführte Tour

Wenn Sie eine geführte Tour buchen, können Sie in Begleitung Ihres fachkundigen Reiseleiters die Warteschlangen am Eingang umgehen und direkt zur Sicherheitskontrolle gehen.

Musée d'Orsay Eintritt

3. Pariser Museumspass

Mit dem Pariser Museumspass können Sie die meisten wichtigen Museen und Denkmäler in und um Paris kostenlos besuchen, darunter auch das Musée d’Orsay. Mit dem Museumspass können Sie außerdem die Warteschlange vor dem Museum umgehen. Die Sicherheitskontrollen sind jedoch obligatorisch.




Musée d'Orsay-Tickets buchen

Musée d'Orsay: Wissenswertes

Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen
Eingänge
Einrichtungen
Audioguides
Einkaufen
Verpflegung
Musée d'Orsay Eintritt
  • Besuchern wird empfohlen, Tickets online zu kaufen. Besucher mit Online-Tickets können das Museum garantiert innerhalb von 30 Minuten nach dem gebuchten Termin betreten.
  • Besucher ab 16 Jahren müssen einen Impfausweis vorzeigen. Besucher zwischen 12 und 15 Jahren müssen einen Gesundheitspass vorlegen.
  • Für Besucher über 6 Jahren gilt die Maskenpflicht.
  • Am Eingang wird Handdesinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.
  • Die Ein- und Ausgänge sind ausgeschildert und müssen entsprechend genutzt werden. Die Bewegungsfreiheit innerhalb des Museums ist nicht eingeschränkt. 
  • Besucher werden gebeten, einen Mindestabstand zu anderen Besuchern einzuhalten.
Musée d'Orsay Eintritt
Musée d'Orsay Eintritt
  • WLAN: Das Museum bietet allen Besuchern kostenloses WLAN.
  • Schließfächer: Hier können Sie Koffer, Reisetaschen und Rucksäcke mit einer Größe von weniger als 56 x 45 x 25 cm einschließen.
  • Kinderwagen: Sperrige Kinderwagen und Babyschalen sind nicht erlaubt. Gegen Vorlage eines Ausweises können Sie an der Garderobe einen Kinderwagen ausleihen.
  • Babyzone: Dieser Bereich befindet sich auf Ebene –1, auf der Seite der Rezeption.
  • Rollstühle: Gegen Vorlage eines Ausweises können Sie an der Garderobe einen Rollstuhl oder Klappstuhl ausleihen.
  • Aufzüge: Das Museum ist mit Aufzügen und Zugangsrampen ausgestattet, sodass es auch für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich ist.
  • Toilette: Überall im Museum finden Sie Toiletten. Einige von ihnen sind behindertengerecht ausgestattet.
  • Fundbüro: Vor Ort gibt es ein Fundbüro. Sie können das Fundbüro auch telefonisch unter +33 1 40 49 46 58, online oder per Brief an die Abteilung für Empfang und Überwachung des Musée d'Orsay kontaktieren.
Paris Orsay besuchen

Dauerausstellung: Das Musée d'Orsay bietet Audioguides in mehreren Sprachen an. Der Audioguide kommentiert mehr als 300 ausgestellte Werke. Die Audioguides sind mit Induktionsschleifen für hörgeschädigte Besucher ausgestattet und wurden an die französische Gebärdensprache (LSF) angepasst.

Wechselausstellung: Wenn Sie eine temporäre Ausstellung im Musée d'Orsay besuchen möchten, können Sie die mit den Kuratoren entwickelten Audioguides in Anspruch nehmen.

Leihgebühr für Audioguides

Für Erwachsene: 6 Euro

Ermäßigter Preis (für Besucher, die freien Eintritt genießen): 4 Euro

Für Kinder (unter 12 Jahren): 3,50 Euro

Für Menschen mit Sehbehinderungen: kostenlos

Hinweis: Die Audioguides sind derzeit auf Französisch und Englisch erhältlich.

Orsay Museum Paris
  • Boutique-Buchhandlung: Hier finden Sie Bücher und Kataloge über Kunstwerke, Kunstgeschichte und sogar Schmuck, inspiriert von den großen Künstlern der Ausstellungen. Sie befindet sich am Eingang des Museums und ist dienstags bis sonntags von 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr und donnerstags bis 21:30 Uhr geöffnet.
  • Jugendraum: Hier finden Sie eine Auswahl an Büchern und Spielen zum Thema Kunst und eine Reihe anderer Produkte. Es befindet sich im Hauptgebäude des Museums.
  • Souvenirshop: Im 5. Stock, am Eingang zur Galerie des Impressionismus, befindet sich der Souvenirshop. Hier finden Sie Souvenirs zu den ikonischen Werken des Museums mit Blick auf die monumentale Uhr, die sich zur Seine hin öffnet.

Wenn Sie während Ihres Besuchs keine Zeit für den Souvenirshop haben, können Sie im Online-Shop ein kleines Andenken an Ihre Reise kaufen.

Orsay Paris Restaurants

Während Ihres Besuchs können Sie sich in einem der Restaurants des Musée d’Orsay stärken.

  • Restaurant: Das Restaurant befindet sich im Herzen des Museums und serviert saisonale französische Gerichte. Auf der Speisekarte stehen auch von den Ausstellungen des Museums inspirierte Gerichte. Es gibt verschiedene Mittags-, Abend- und Nachmittagsmenüs. Die Decken des Restaurants sind mit Fresken von Gabriel Ferrier und Benjamin Constant geschmückt.
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11:45 bis 17:30 Uhr; Donnerstag von 11:45 bis 14:45 Uhr und von 19:00 bis 21:00 Uhr.
  • Café Campana: Das Café befindet sich am Ausgang der Impressionistengalerie und serviert schnelle Sommergerichte wie Salate, Eintöpfe und Eisbecher. Das Café Campana wurde von den berühmten Gebrüdern Campana entworfen und ist wie ein maritimes Wunderland gestaltet. Die Speisekarte finden Sie online.
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10:30 bis 17:00 Uhr

Barrierefreiheit

Das Musée d’Orsay ist komplett barrierefrei. Um Ihren Besuch optimal nutzen zu können, sollten Sie sich im Voraus mit den entsprechenden Einrichtungen vertraut machen.

Allgemeines
Besucher mit eingeschränkter Mobilität
Besucher mit Hörschädigung
Besucher mit Sehbehinderung
Besucher mit geistiger Behinderung
Musée d'Orsay Eintritt
  • Besucher mit Behinderung und ihre Begleitperson erhalten freien Eintritt, wenn sie dem Museum einen Nachweis in Form eines Behindertenausweises o. ä. vorlegen.
  • Begeben Sie sich zum Eingang C auf dem Vorplatz des Museums auf der Seite der Rue de Lille.
  • Blindenhunde und Assistenzhunde sind im Museum willkommen.
  • Halten Sie eine Kopie des Museumsplans bereit, damit Sie sich leicht zurechtfinden.
  • Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie das Museum über das Online-Formular kontaktieren.
Musée d'Orsay Eintritt
  • In der Nähe des Museums sind zahlreiche Parkplätze für Menschen mit Behinderungen reserviert: an der Ecke der Rue de Lille und der Rue Bellechasse, vor den Häusern 77, 81 und 83 in der Rue de Lille, 59 in der Rue Bellechasse und am Quai Anatole-France, gegenüber der 9 Place Henry-de-Montherlant.
  • Wenn Sie Rollstühle oder Klappsitze benötigen, können Sie diese an der Garderobe gegen Vorlage eines Ausweises kostenlos ausleihen.
  • Alle Räume des Museums sind mit Rampen, automatischen Türen, angepassten Toiletten und Aufzügen ausgestattet, sodass das gesamte Museum für Besucher mit eingeschränkter Mobilität zugänglich ist.
  • Um Ihre Zeit im Musée d'Orsay optimal nutzen zu können, sollten Sie sich für eine geführte Tour entscheiden. Diese kann für Menschen mit eingeschränkter Mobilität angepasst werden.
Musée d'Orsay Eintritt
  • Der Informationsschalter, die Garderobe, die Kassen, der Audioguide-Schalter, das Café, die Buchhandlung, das Auditorium und der Museumspädagogiksaal sind mit Magnetschleifen ausgestattet.
  • Das Musée d'Orsay bietet auch Führungen in französischer Gebärdensprache an. Die Führungen kosten 4,50 Euro und können an der Kasse oder über die Online-Buchung reserviert werden. Die Führung beginnt vor dem Informationsschalter.
  • Sie können auch den Audioguide in französischer Gebärdensprache am Audioguide-Schalter oder an der Online-Kasse leihen.
  • Auf Anfrage können Sie am Audioguide-Schalter kostenlos Induktionsschleifen ausleihen.
  • Um weitere Informationen über die Einrichtungen des Museums zu erhalten, können Sie das Museum über die Acceo-Schnittstelle kontaktieren.
Musée d'Orsay Eintritt
  • Im gesamten Museum dürfen Blindenstöcke verwendet werden.
  • Wenn Sie optische Hilfsmittel benutzen möchten, müssen Sie dies dem anwesenden Sicherheitspersonal mitteilen.
  • Das Musée d'Orsay führt eine Partnerschaft mit dem Centre Recherche Théâtre Handicap (CRTH), um Besuchern mit Sehbehinderungen die Möglichkeit zu geben, die Sammlungen und Ausstellungen des Museums zu entdecken. Sie werden von Freiwilligen begleitet und erfahren wichtige Informationen über die Kunstwerke. Um diese Angebot in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie mindestens 15 Tage vor dem geplanten Besuchstermin telefonisch unter der Nummer 01 42 74 17 87 oder per E-Mail an souffleursdimages@crth.org eine Reservierung vornehmen. 
  • Sie können auch den Audioguide in Anspruch nehmen, der für Besucher mit Sehbehinderung kostenlos zur Verfügung steht.
Musée d'Orsay Eintritt
  • Das Museumspersonal wird schrittweise geschult, damit es besser auf die Bedürfnisse von Besuchern mit Behinderungen eingehen kann.
  • Das Museum ist mittwochs und freitags sowie am Donnerstagabend (ab 18:45 Uhr) geöffnet. Für einen ruhigeren Besuch sollten Sie sich für diese Zeiten entscheiden.
  • Der zentrale Skulpturengang (Ebene 0) und der 5. Stock des Museums sind in der Regel am stärksten frequentiert. Für einen ruhigeren Besuch sollten Sie die Sammlungen auf Ebene 2 sowie die Räume entlang des Mittelgangs (Ebene 0) besuchen.
  • Das Museum arbeitet auch an Broschüren zum Thema „Französisch lesen und verstehen“.

Besuch mit der Familie

Musée d'Orsay Eintritt

Workshops für Kinder

Die Workshops sollen die Neugier, Aufmerksamkeit und Fantasie der Kinder anregen. Die Workshops sollten im Anschluss an den Besuch stattfinden, damit die Kinder die Kunstwerke erkunden und sie mit der heutigen Kunstpraxis verbinden können. Die Workshops sind sowohl auf die Ausstellungen als auch auf die Sammlungen ausgerichtet. Die Teilnahme kostet 7 Euro pro Kind. Dies sind die angebotenen Workshops:

  • Für Kinder von 6–8 Jahren: Zeichne mir ein Haus, In nabis d'intérieur, Im Reich Gottes und Cent pour cent Vincent.
  • Für Kinder von 9–12 Jahren: Zeichne mir ein Haus, Gesichter machen, In nabis d'intérieur, In nabis d'intérieur, In der Domäne der Götter und Cent pour cent Vincent.

Familien-Workshops

Diese Werke sind für Kinder von 6 bis 12 Jahren und zwei erwachsene Begleitpersonen pro Kind gedacht. Folgende Workshops sind derzeit verfügbar:

  • Familien mit 6–8-jährigen Kindern: In voller Lautstärke
  • Familien mit 9–12-Jährigen: In voller Lautstärke
Musée d'Orsay Eintritt

Geführte Touren für Familien

Samstagnachmittags können Sie an einer thematischen Führung durch das Museum teilnehmen. Diese Führungen dauern 1,5 Stunden.

Rund um die Ausstellungen: Reiseziel Gaudí

Rund um die Sammlungen: Zur Zeit der Impressionistenausstellungen, Feste, Freizeit, Ausstellungen, Gemalte Porträts, Bildhauerporträts und Die großen Werke des Musée d'Orsay.

Erzähltouren: Arianes Beitrag

Spieleparcours für Familien

Sonntags können Sie das Museum auf dem Spieleparcours für Familien erkunden. So können Sie das das Museum aus einer neuen Perspektive entdecken. 

Rund um die Sammlung: Die schöne Jahreszeit und der Architekt, ein Schauspiel für Kinder

Rund um die Ausstellungen: Die Skulptur führt den Tanz und Inspirierende Architektur

Reiseführer

Der Reiseführer „Reiseziel: Musée d'Orsay“ ist ein Leitfaden mit einem Pompon-Bären, der die jungen Besucher durch die Dauerausstellung des Museums führt. Der Reiseführer ist kostenlos in französischer und englischer Sprache auf Anfrage an der Rezeption erhältlich.

Musée d'Orsay Eintritt

Familien-Wochenenden

Zweimal im Jahr widmet das Musée d'Orsay ein ganzes Wochenende seinen jüngsten Besuchern. Musik, Tanz, Theatervorführungen, ausgefallene Besichtigungen (Tanz, Zeichnen), Begegnungen mit Künstlern und Familienworkshops werden veranstaltet. Diese Wochenenden sind eine gute Gelegenheit, das Museum mit der ganzen Familie zu entdecken.

Shows

Das Musée d'Orsay organisiert in seinem Auditorium Musikvorführungen für junge Leute. Mit Pop-, Jazz-, Klassik- oder Elektromusik werden berühmte Werke des Museums auf spielerische Art und Weise neu interpretiert.

Besuchstipps

  • Besitzer der Carte blanche, SAMO, AFMO und des Pariser Museumspasses haben mit einem gültigen Lichtbildausweis kostenlosen Zugang zum Museum. 
  • Kinder im Alter von 0 bis 17 Jahren haben mit einem gültigen Lichtbildausweis freien Eintritt ins Museum. 
  • Erwachsene unter 26 Jahren mit Wohnsitz in der Europäischen Union können das Museum mit einem gültigen Lichtbildausweis kostenlos besuchen. 
  • Die Sammlung des Museums ist nach Epochen geordnet und erstreckt sich über vier Etagen. Wir empfehlen, dass Sie Ihren Besuch Ihren Interessen entsprechend planen.
  • Bei einer geführten Tour erhalten Sie detaillierte Einblicke in die ausgestellten Kunstwerke. 
  • Nach der Besichtigung der Ausstellungen können Sie sich im Café Campana stärken. Die Gestaltung des Cafés ist von den Werken des französischen Künstlers Emile Gallé inspiriert.
  • Die Außenterrasse in der obersten Etage bietet den Besuchern einen atemberaubenden Blick auf die Seine und Paris.

Häufig gestellte Fragen: Musée d'Orsay Eintritt

Wie lauten die Musée d'Orsay Öffnungszeiten?

Das Musée d'Orsay öffnet um 09:30 Uhr und schließt um 18:00 Uhr. Donnerstags schließt es um 21:45 Uhr. Montags ist das Museum geschlossen.

Zu welcher Zeit sollte man das Musée d'Orsay besuchen?

Donnerstags ist das Museum länger geöffnet. Dann haben Sie genug Zeit, um das Museum in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.

Wie viel Zeit sollte man für das Musée d'Orsay einplanen?

Das hängt von Ihren Interessen ab. Im Durchschnitt verbringen Besucher zwischen 2 und 4 Stunden im Musée d'Orsay.

Kann man das gesamte Musée d'Orsay an einem Tag besichtigen?

Ja, es ist möglich, das Museum innerhalb eines Tages zu erkunden. Wenn Sie sich jedoch im Voraus über die Highlights der Ausstellungen informieren, können Sie das Museum in einem halben Tag erkunden.

Wo findet man die besten Ausstellungsstücke des Museums?

Das oberste Stockwerk ist der beliebteste Bereich des Museums. Dort befinden sich die berühmtesten Meisterwerke.

Gibt es geführte Touren im Musée d'Orsay?

Ja, es werden geführte Touren durch das Museum angeboten. Wenn Sie eine geführte Tour buchen, können Sie das Museum ohne Anstehen betreten. Außerdem werden sie von einem fachkundigen Reiseleiter begleitet, der Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Kunstwerke des Museums gibt.

Wie lautet die Adresse des Musée d'Orsay?

Die Adresse des Musée d'Orsay lautet 1 Rue de la Légion d'Honneur, 75007 Paris, Frankreich. 

Wie gelangt man zum Musée d'Orsay?

Sie können mit der RER, der Metro, dem Bus oder mit dem Auto zum Museum fahren.

Kann man Musée d'Orsay-Tickets online kaufen?

Ja, Tickets für das Musée d'Orsay können Sie hier online buchen.

Was ist der Pariser Museumspass und zu welchen Museen hat man damit Zugang?

Der Pariser Museumspass gewährt Besuchern einmaligen Zugang zu 60 Museen in Paris, von denen man die meisten ohne Anstehen besuchen kann. Das Musée d'Orsay ist in diesem Pass enthalten, zusammen mit anderen Attraktionen wie dem Louvre, Arc de Triomphe, Notre-Dame, Centre Pompidou und dem Panthéon.

Wie viele Eingänge hat das Musée d'Orsay?

Das Musée d'Orsay hat 4 Eingänge: A, B, C und D.

Gibt es Restaurants im Musée d'Orsay?

Das Musée d'Orsay verfügt über zwei Restaurants, in denen Sie sich während Ihres Besuchs stärken können.

Ist das Musée d'Orsay barrierefrei?

Ja, das Orsay ist barrierefrei. Es können Rollstühle ausgeliehen werden, im gesamten Museum wurden Rampen installiert und es werden Audioguides in französischer Gebärdensprache angeboten.

Sind Haustiere im Musée d'Orsay erlaubt?

Nein, nur Assistenzhunde sind im Musée d'Orsay erlaubt.